Ilse Aigner überreicht Journalistenpreis
Nicole Heidrich hat den Kommunikationspreis des Verbandes Deutscher Agrarjournalisten erhalten.
 
Von der Kuh in die Flasche
Bilder Video [Kommentare 1] Landwirt Rudolf Wahl unterhält auf seinem Hof einen eigens gebauten Milchautomaten zum Selberzapfen und eine Biogasanlage.
Der ökologische Erlebnisbauernhof
Bilder Video Der Wacholderhof wirtschaftet nicht nur biologisch, er ist auch ein Erlebnisbauernhof.
 
Ferienattraktion: Maislabyrinth
Bilder Video Günther Kolb unterhält im kleinen Alfdorfer Weiler Bonholz einen Irrgarten aus Futtermais
Die kleine Milchschäferei
Bilder Video [Kommentare 1] Familie Schmid stellt in ihrer Milchschäferei Produkte ihrer eigenen Schafsherde her.
Landwirt Schwaderer, der Masseur
Bilder Video Bauer sucht Nebenjob: Landwirt Schwaderer sorgt nach Hofarbeit mit Massagen für Entspannung.
Öko-Bauer hilft bedrohten Tierarten
Bilder Video [Kommentare 1] Bauer sucht Nebenjob Teil 2: Familie Vogel wirtschaftet ökologisch und hilft bedrohten Tieren.
Ein Bauer als Fleischkontrolleur
Bilder Video [Kommentare 1] Der Landwirt Peter Rost kontrolliert im Nebenerwerb Fleisch im Schorndorfer Schlachthof.
Amoklauf Winnenden
Alle Berichte der Winnender Zeitung zum Amoklauf seit März 2009
Die gesamte Berichterstattung der Winnender Zeitung seit 2009 finden Sie hier.
 
 
Videos
Interaktiv
  • Umfrage
SchwJuer

Der Handball-Zweitligist TV Bittenfeld scheint seine Nerven im Aufstiegskampf nicht im Griff zu haben. Schaffen die Wild Boys dennoch den Aufstieg in die erste Bundesliga?

 
Na sicher! Der TVB spielt nächste Saison erstklassig.
Der TVB wird es nicht mehr schaffen, vorne mitzumischen.
Interessiert mich nicht.
 
(Ergebnis anzeigen)
 
  • Meist gelesen
  • Neueste Artikel
  • Twitter
  • Facebook ZVW
  • Facebook Sportredaktion
Bundesliga-Tippspiel
Tippen Sie mit!
Tippen und gewinnen Sie bei unserem Bundesliga-Tippspiel. Hier können Sie mitspielen >>
TV Bittenfeld
TVB bezwingt Rimpar Wölfe
Bittenfeld-Fans feiern ihr starkes Team, das nach dem Sieg in Würzburg wieder auf Platz 2 der Tabelle steht.
150 TVB-Fans unter 2900 Wölfen
Im Top-Spiel zwischen den Zweiten und Dritten wird die Würzburger Arena mit über 3 000 Zuschauern ausverkauft sein.