Analytisches Denken gefordert
Die Anforderungen an Bewerber in der Consultingbranche sind und bleiben hoch - dafür winken schnelle Karriere und überdurchschnittliche Verdienstmöglichkeiten.
 
Von und mit Pferden lernen
Tiere werden nicht nur in der Gesundheitstherapie eingesetzt, sondern auch in der Erwachsenenbildung. Führungskräfte können mit Pferden ihre nonverbale Kommunikation reflektieren.
Retten, heilen, helfen
Medizintechnische Produkte sind ein bedeutender Wirtschafts- und Arbeitsmarktfaktor. Die Branche beschäftigt 190 000 Mitarbeiter, und die Zahl soll weiterhin steigen.
Maßgefertigt für die Rennläufer
Bewegungs- und Ingenieurwissenschaften kommen zusammen. Absolventen des Studiengangs entwickeln Skier, Fahrräder oder Prothesen.
Die Angst vor der Rückkehr nehmen
Auslandseinsätze können eine Karriere beschleunigen. Oder aber zerstören. Vor allem am Risiko der Rückkehr scheitern Auslands­einsätze häufig. Unternehmen können etwas dagegen tun.
Frauen verhalten sich anders
Auch bei größtmöglicher Vergleichbarkeit verdienen Frauen weniger als Männer. Unterschiede beim Berufseinstieg sind kaum aufzuholen.
Freude am Gestalten
Kreativ sein, das wollen viele junge Leute. Beim Designstudium stehen verschiedene Fachrichtungen wie zum Beispiel Industrie- oder Kommunikationsdesign zur Auswahl.
Den Geschmacksnerv treffen
In der industriellen Herstellung von Nahrungsmitteln bestimmen die Konsumenten den Geschmack. Food-Designer entwickeln Essen, das möglichst viele mögen.
Sich selbst von außen anschauen
Führungskräfte sollten sich und ihr Tun immer wieder mal hinterfragen - dazu gehöre Mut, meint der Philosophieprofessor Ferdinand Rohrhirsch.
Eine Frage der Persönlichkeit
Viele Firmen bieten Traineeprogramme an. Sie eignen sich für Generalisten. Experten wählen den Direkteinstieg. Auf die Karriere hat das kaum Einfluss.
Auf Nischen spezialisieren
Als Einzelkämpfer im Internet Geld verdienen: Für alle, die gerne bloggen, eine traumhafte Vorstellung. Und es gibt welche, die es schaffen.
Studienabbruch ist kein Drama
Das Richtige studieren: nicht immer funktioniert das im ersten Anlauf. Manchmal fehlt die Motivation, manchmal ist das berufliche Ziel unklar.
Schnelle Karriere möglich
Die Handelsbranche ist durchlässig und verändert sich laufend. Das eröffnet engagierten Mitarbeitern Chancen, schnell aufzusteigen.
Ahoi! - Arbeiten auf dem Schiff
Die Kreuzfahrtbranche wächst. Nicht nur wer Berufserfahrungen aus der Gastronomie mitbringt, kann auf einem Schiff anheuern.
Brückenbauer für die Umwelt
Sie ist eine junge Spezialdisziplin der Informatik und eine interdisziplinäre Aufgabe: Umweltinformatiker helfen Unternehmen, ökologischer zu werden.
Er ist dann mal weg
[Kommentare 1] Anton Lesnicar ist zum zweiten Mal Kalifornier auf Zeit. Der promovierte Elektroingenieur ist Expatriate von BMW in Oxnard nahe Los Angeles.
Der Umgang mit Fehlern
In jedem Betrieb werden Fehler gemacht. Wie damit umgegangen wird, bestimmt auch den Unternehmenserfolg. Fehlertoleranz fördere Innovation, sagen Experten.
Beratung für digitale Abenteuer
Informatiker sind für die Strategieberatung interessant. Außerdem gewinnt IT in den Unternehmen als strategisches Element an Bedeutung.
Die Entdeckung der Langsamkeit
Nach etwa drei Monaten werden von neuen Managern meistens erste Erfolge erwartet - aber eine neue Führungskraft braucht Zeit.
Üben, üben, üben
Am Institut für Moderation können Medienschaffende das Handwerk des Moderierens lernen und mit einem anerkannten Zertifikat abschließen.
Die Chancen verbessern
Unternehmen holen Spanier nach Deutschland. Deutsche machen Erfahrungen im Ausland: Wer international ausgebildet ist, hat bessere Karten.
 
 
Videos
Interaktiv
  • Umfrage
radwegpflicht4

Erst ab 1,6 Promille gilt ein Radfahrer in Deutschland als fahruntüchtig. Der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR) und mehrere Automobilclubs wollen die Promillegrenze nun herabsenken. Was halten Sie davon?

 
Richtig so! Mit 1,6 Promille sollte niemand mehr im Straßenverkehr unterwegs sein.
Ich bin dagegen! Die geltende Regel ist so in Ordnung.
Interessiert mich nicht.
 
(Ergebnis anzeigen)
 
  • Meist gelesen
  • Neueste Artikel
  • Twitter
  • Facebook ZVW
  • Facebook Sportredaktion
Bundesliga-Tippspiel
Tippen Sie mit!
Tippen und gewinnen Sie bei unserem Bundesliga-Tippspiel. Hier können Sie mitspielen >>
TV Bittenfeld
Viel Prominenz: Baur, Balic, Hombrados
Handball: 3. Eisele-Cup des TV Bittenfeld mit HSG Wetzlar, HC West (Finnland) und Kadetten Schaffhausen (Schweiz)
„Nicht verrückt machen lassen“
Handball, 2. Bundesliga: Der Bittenfelder Kapitän Florian Schöbinger (29) zur Lage beim Tabellenzweiten.