Journalistenpreis für Michaela Kölbl
Diakonie hat die Redakteurin der Schorndorfer Nachrichten für ihre Flüchtlings-Serie ausgezeichnet
 
Flüchtlinge und Migrationspolitik in Deutschland
Teil 7.1: Rund 43,7 Millionen Flüchtlinge weltweit, nur 45 741 kommen jährlich nach Deutschland.
Abschiebehäftlinge in der Mannheimer Haftanstalt
Teil 6: Mann muss zurück in den Kosovo. Vor der Abschiebung steht die Inhaftierung in Mannheim.
Der Fußball soll ihn retten
Teil 5: SG Schorndorf setzt sich für den Sportler Babucarr Joof (Name geändert) aus Gambia ein.  
Afghanische Familie vor dem Verwaltungsgericht Stuttgart
Teil 4: Verwaltungsgericht Stuttgart muss entscheiden. Außerdem: Welche Gefahren im Heimatland drohen.
Sprachhelfer, Vorbereitungsklassen und Sprachcafé
Teil 3: Wie Monika Stekkl engagieren sich rund 30 Schorndorfer als Sprachhelfer.
Leben im Provisorium: Angst, Erinnerung, Trauer
Teil 2: Im Übergangswohnheim hilft ein Sozialarbeiter Flüchtlingen durch die erste Zeit.
Jahre der Flucht – dann ein erstes Durchatmen
Bilder Teil 1: Flüchtlinge landen im Südwesten zuerst in der Landesaufnahmestelle in Karlsruhe.
 
 
Videos
Interaktiv
  • Umfrage
Paketzustellung vor Weihnachten

Weihnachten rückt immer näher. Haben Sie schon Geschenke besorgt?

 
Natürlich. Ich kaufe die Geschenke für meine Liebsten immer sofort, wenn mir etwas einfällt.
Ich sollte mir so langsam etwas überlegen...
Ach, ich gehe in der Woche vor Heilig Abend kurz einkaufen, das reicht.
Ich feiere Weihnachten nicht, deshalb verschenke ich auch nichts.
 
(Ergebnis anzeigen)
 
  • Meist gelesen
  • Neueste Artikel
  • Twitter
  • Facebook ZVW
  • Facebook Sportredaktion
Bundesliga-Tippspiel
Tippen Sie mit!
Tippen und gewinnen Sie bei unserem Bundesliga-Tippspiel. Hier können Sie mitspielen >>
TV Bittenfeld
Schweikardt lange im „falschen Film“
TVB-Trainer ärgert sich über Fehlerfestival in Rostock – und lobt die Moral seines Teams
Nachlegen vor der zweieinhalbwöchigen Pause
In Rostock holten der TVB in drei Spielen nur einen Punkt / Erstes Heimspiel für neuen Empor-Trainer Aaron Ziercke.