Artikel drucken Artikel kommentieren
Artikel bewerten [0.00/0]

BacknangFrontalaufprall mit Schwerverletzter

wtg, vom 28.12.2012 15:47 Uhr

Auenwald.

Eine Schwerverletzte und zwei leicht Verletzte sowie rund 60.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Unfalls am Freitagmittag in Auenwald-Unterbrüden.  Wie die Polizei mitteilt, war auf der Kreisstraße zwischen Unterweissach und Unterbrüden eine 62 Jahre alte Golf-Fahrerin von Unterweissach in Richtung Unterbrüden unterwegs. In einer langgezogenen Linkskurve  kam die Frau aus noch unbekannten Gründen ins Schleudern und prallte frontal auf einen entgegenkommenden BMW, der mit zwei Personen besetzt war. Die Golf-Fahrerin wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Der Fahrer des BMW (43) und seine 14 Jahre alte Mitfahrerin wurden leichter verletzt.
Die Aufprallwucht war so heftig, dass der Motor des Golfs aus dem Auto herausgerissen wurde und auf der Fahrbahn liegen blieb. Die Kreisstraße musste von 12.15 bis 14.15 Uhr gesperrt werden. Es erfolgte eine örtliche Umleitung durch die Polizei.  Die Straßenmeisterei übernahm die Reinigungsarbeiten der Fahrbahn.

Kommentare (0)
» Kommentarregeln
  • Kommentare anzeigen
  • Kommentare schreiben
Titel *  
     
Ihr Name *  
     
Kommentar *  
             
(optional)
E-Mail   (wird nicht veröffentlicht)
             
Straße     Hausnr.  
             
PLZ     Wohnort  
             
    (Anschrift und E-Mail sind keine Pflichtangabe, allerdings können Kommentare ohne Angabe der vollständigen Adressdaten in der gedruckten Ausgabe leider nicht berücksichtigt werden. E-Mail, Straße und Nummer werden nicht veröffentlicht.)
             
      * Pflichtfelder
Kurioser Unfall in der Tiefgarage
Fahrerin rutscht von der Bremse auf das Gaspedal, durchbricht mit Vollgas die Schranke und rammt einen Audi.
Vorfahrt missachtet
Er missachtete die Vorfahrt eines von rechts kommenden, dem Straßenverlauf der Burgstraße folgenden VW .
 
 
Videos
Interaktiv
  • Umfrage
ski-wilder

Mmmm, lecker Plätzchen...Wie trotzen Sie im Winter den Kalorien?

 
Bei mir wird nichts ansetzen, ich treibe weiterhin regelmäßig meinen Sport.
Skifahren, Schlittschuhlaufen...ich passe mich an die Jahreszeit an.
Ich würd ja gerne, aber die Couch ist so bequem. Ich habe ja genug Zeit, bis zum Sommer alles wieder abzutrainieren.
Sport ist sowieso Mord, egal zu welcher Jahreszeit. Ich genieße die Leckereien.
 
(Ergebnis anzeigen)
 
  • Meist gelesen
  • Neueste Artikel
  • Twitter
  • Facebook ZVW
  • Facebook Sportredaktion
Bundesliga-Tippspiel
Tippen Sie mit!
Tippen und gewinnen Sie bei unserem Bundesliga-Tippspiel. Hier können Sie mitspielen >>
TV Bittenfeld
Video: In Position bringen vor dem Weihnachts-Knüller
Bittenfelder Gegner kommt mit fünftbester Defensive in Scharrena – und mit Szczesny / M’Bengue wieder im Training.
TVB holt Nils Kretschmer aus Großwallstadt
Bruder des Bittenfelder Rechtsaußens Finn Kretschmer steht schon am Freitag gegen TUSEM Essen im Kader.