Backnang.
In der Hessigheimer Straße startete am Mittwochmorgen ein 43 Jahre alter Mann den Motor seines VWs, um das Auftauen der Scheiben zu beschleunigen. Er verließ dann nochmal kurz den Pkw, vergaß dabei aber die Handbremse anzuziehen. Der VW konnte sich deshalb selbständig machen und rollte die Straße hinab. Er stieß dabei gegen eine Straßenlaterne, riss diese dadurch komplett aus der Verankerung und prallte zudem gegen zwei geparkte Fahrzeuge. Es entstand dabei an den Fahrzeugen mehr als 7000 Euro Sachschaden. Der Schaden an der Laterne kann noch nicht beziffert werden.