Baden-Württemberg Furcht vor Glätte: Frau lässt betrunkenen Ehemann ans Steuer

dpa, 11.01.2017 12:33 Uhr
Symbolbild. Foto: Habermann / ZVW
Symbolbild.Foto: Habermann / ZVW

Lörrach.
Aus Furcht vor glatten Straßen hat sich ein Ehepaar in Lörrach großen Ärger eingehandelt. Weil die Ehefrau bei Schneefall am Dienstagnachmittag Angst vor dem Fahren hatte, ließ sie ihren Mann ans Steuer des nur mit Sommerreifen ausgerüsteten Autos, wie die Polizei am Mittwoch in Freiburg berichtete. Das Problem: Er war betrunken und besitzt keinen Führerschein. Auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes erkannten Polizisten den Mann, vom dem sie wussten, dass er nicht fahren darf. Die Beamten konfiszierten die Fahrzeugschlüssel und zeigten den Fahrer an.

          0
 
Kommentare (0)