Artikel drucken Artikel kommentieren
Artikel bewerten [4.11/9]

Der Papst bei TwitterEs zwitschert der Papst

Ramona Adolf, vom 12.12.2012 00:00 Uhr

"Liebe Freunde! Gerne verbinde ich mich mit euch über Twitter. Danke für die netten Antworten. Von Herzen segne ich euch.", so lautet der erste Tweet von Papst Benedikt XVI..

Ab Mittwoch, dem 12. Dezember zwitschert "His Holiness" Nachrichten in acht Sprachen (Englisch, Italienisch, Deutsch, Polnisch, Portugiesisch, Französisch, Arabisch und Spanisch). Über 19 000 Follower hat die deutschsprachige Twitter-Seite @pontifex_de momentan, Tendenz steigend.

Unter dem Hashtag #AskPontifex konnten Gläubige aus aller Welt bereits seit dem 03. Dezember fragen an Benedikt XVI. stellen. Der Medienberater des vatikanischen Staatssekretariats versicherte, alle Tweets des Papstes würden von Benedikt selbst verfasst werden. In den ersten Tweets soll es um Fragen des Glaubens gehen.
 

Kommentare (0)
» Kommentarregeln
  • Kommentare anzeigen
  • Kommentare schreiben
Titel *  
     
Ihr Name *  
     
Kommentar *  
             
(optional)
E-Mail   (wird nicht veröffentlicht)
             
Straße     Hausnr.  
             
PLZ     Wohnort  
             
    (Anschrift und E-Mail sind keine Pflichtangabe, allerdings können Kommentare ohne Angabe der vollständigen Adressdaten in der gedruckten Ausgabe leider nicht berücksichtigt werden. E-Mail, Straße und Nummer werden nicht veröffentlicht.)
             
      * Pflichtfelder
Verschleierte aus Oper geworfen
Sollte eine Vollverschleierte in die Oper dürfen? Könnte eine Vollverschleierte gar das Volk zur Freiheit führen?
#Lokführerfilme: Das Internet schlägt zurück
Auf Twitter sind die Lokführer los - naja, nicht ganz. Aber so rächte sich die Internetwelt für den Bahnstreik.
 
 
Videos
Interaktiv
  • Umfrage
ski-wilder

Mmmm, lecker Plätzchen...Wie trotzen Sie im Winter den Kalorien?

 
Bei mir wird nichts ansetzen, ich treibe weiterhin regelmäßig meinen Sport.
Skifahren, Schlittschuhlaufen...ich passe mich an die Jahreszeit an.
Ich würd ja gerne, aber die Couch ist so bequem. Ich habe ja genug Zeit, bis zum Sommer alles wieder abzutrainieren.
Sport ist sowieso Mord, egal zu welcher Jahreszeit. Ich genieße die Leckereien.
 
(Ergebnis anzeigen)
 
  • Meist gelesen
  • Neueste Artikel
  • Twitter
  • Facebook ZVW
  • Facebook Sportredaktion
Bundesliga-Tippspiel
Tippen Sie mit!
Tippen und gewinnen Sie bei unserem Bundesliga-Tippspiel. Hier können Sie mitspielen >>
TV Bittenfeld
Video: Gut gerüstet fürs Spiel des Jahres
Handball, 2. Bundesliga: TV Bittenfeld peilt gegen Spitzenreiter SC DHfK Leipzig einen Sieg an.
Video: In Position bringen vor dem Weihnachts-Knüller
Bittenfelder Gegner kommt mit fünftbester Defensive in Scharrena – und mit Szczesny / M’Bengue wieder im Training.