Handball Bundesliga Spielbericht: TVB 1898 Stuttgart - TSV Hannover-Burgdorf

ZVW, 23.09.2016 18:00 Uhr

Im falschen Ticker gelandet?
Sie wollten zum Liveticker der Begegnung Füchse Berlin – TVB 1898 Stuttgart? Dann löschen Sie bitte Ihren Browserverlauf und versuchen Sie es erneut oder klicken Sie direkt hier >>


Eine tolle Teamleistung: Der TVB 1898 Stuttgart  schlägt den TSV Hannover-Burgdorf 30:20 (18:14). Unser Spielbericht >>

Oh wie ist das schön", schallt es in der SCHARRena! Eine top Leistung des TVB, die Punkt bleiben völlig verdient in Stuttgart!


60 Minute: Kraus zum 30-20! AUS!


59. Minute: Schimmelbauer zum 29-20! Noch 30 Sekunden.


59 Minute: Karason verkürzt zum 28-20. Noch 1 Minute !


58. Minute: Böhm mit viel Anlauf und jeder menge Wucht, doch kein Problem für Jogi Bitter! 


57. Minute: JOGI BITTER mit der nächsten Parade, der TVB in Ballbesitz. Orlowski mit dem 28-19. Coric holt sich im Anschluss eine 2 Minuten Strafe.


56. Minute: Ballgewinn Weiß, Schweikardt ins leere Gästetor zum 27-19!


55. Minute: Mimi Kraus mit viel Anlauf zum 26-19. 


55. Minute: Im folgenden Angriff nimmt TVB Trainer Baur die nächste Auszeit. 


54. Minute: Missglückter Kempaversuch von Schweikardt. Karason schließt einen Konter schnell zum 25-19 ab.


53. Minute: Auch Kisum versucht es mal gegen Bitter, doch der Keeper ist zur Stelle. Patrail kann jedoch den Abpraller zum 25-18 verwerten. Hinz ist zu früh aufs Feld und erhält umgehend zwei weitere Straftminuten.


52. Minute: Hinz mit dem Foul gegen Schweikardt - es gibt 2 Minuten. Der TVB nun wieder in Überzahl und Ballbesitz. Semisch mit zwei guten Paraden, aber der TVB bleibt in beiden Aktionen in Ballbesitz. Schagen erzielt dann das 25-17!


51. Minute: Orlowski mit einem Wurfversuch, der neben das Tor geht. Hykkerud trifft für die Gäste zum 24-17.


50. Minute: M'Bengue mit dem Ballverlust, doch Julius Hinz trifft nur den Pfosten. Weiter 24-16


49. Minute: ... kann aber kein Profit daraus schlagen. Aber ist egal, denn Bitter mit seiner nächsten Parade!


48. Minute: Orlowski mit dem Assist für M'Bengue ... 24-16! Erneut Weiß mit einem Ballgewinn, der TVB ist in Ballbesitz ...


47. Minute:... Bitter zum Zweiten und kurz darauf Bitter zum Dritten! Die Recken bleiben in Ballbesitz. Weiß erneut mit einem wichtigen Ballgewinn, Schweikardt trifft ins leere Gästetor. 23-16. Unfassbar was hier los ist! Kurz darauf ist Bitter erneut zur Stelle!


46. Minute: Bitter mit einer weiteren Parade, doch die Recken bleiben in Ballbesitz.


46. Minute:Orlowski mit dem nächsten Treffer. 22-16! Bürkle nimmt die nächste Auszeit. Die SCHARRena steht Kopf!


45. Minute: Erneut Mortensen gegen Bitter. Erneut heißt der Sieger BITTER! Wahnsinn, was er momentan rausholt!


44. Minute: Es geht hin und her! Zunächst vergibt Schagen freistehend, doch Bitter bügelt erneut aus und pariert Mortensen! Weiter 21-16!


43. Minute: Klasse Konter des TVB, den Coric zum 21-16 vollendet. 


42. Minute: M'Bengue mit dem Wurfversuch, dieser wird geblockt. Schmidt erhält eine Zeitstrafe - Überzahl TVB! 


41. Minute: Erneut bleibt die Pfeife stumm, den folgenden Konter verwandelt Johannsen zum 20-16.


40. Minute: Schon wieder ist Bitter zur Stelle, doch die Gäste bleiben in Ballbesitz, können daraus aber kein Profit schlagen.


39. Minute: Missverständnis M'Bengue und Coric. Im folgenden Angriff nimmt Gästecoach Bürkle die nächste Auszeit.


38. Minute: Es wird immer kurioser. Baumgarten bekommt eine Zeitstrafe. Häffner an die Latte! Weiter 20-15 für die WILD BOYS!


37. Minute: Schagen mit dem nächsten Treffer ! Auf der anderen Seite ist Bitter zur Stelle. Den folgenden Konter unterbindet ein Spieler der Gäste mit einem klaren Foul, die Schiedsrichter haben das aber nicht gesehen.


36. Minute: Böhm mit viel Anlauf, doch Bitter ist zur Stelle. Auch Kraus scheitert auf der anderen Seite im Duell mit Semisch. Durch einen Fehlpass von Olsen ist der TVB wieder in Ballbesitz.


35. Minute: Weiß diesmal aus dem Hinterhalt, doch Semisch ist zur Stelle. Weiter 19-15.


34. Minute: Nach einem Ballverlust von Kraus, unterbindet Weiß erneut einen Konter der Recken. Ballbesitz TVB!


33. Minute: Ballverlust M'Bengue. Die Recken im Angriff. Doch Häffner neben das Tor.


32. Minute: 7m für die Gäste nach einem Foul von Coric. Patrail ganz abgezockt gegen Bitter zum 19-15.


31. Minute: Weiter geht's! M'Bengue mit einem Hammer zum Auftakt in die zweite Halbzeit. 19-14.


Halbzeit in der SCHARRena! Ganz starke Vorstellung der WILD BOYS, die hier verdient mit 18-14 führen.


30. Minute: Halbzeit


29. Minute: Mit dem Halbzeitpfiff trifft Baumgarten zum 18-14!


28. Minute: Nach einem Foul an Baumgarten, bleibt der TVB in Ballbesitz. Schagen mit dem 17-13! Fragwürdiger 7m für die Recken. Diesesmal heißt der Sieger JOHANNES BITTER! 17-13.


27. Minute: Olsen in den linken Torwinkel - keine Chance für Bitter. 16-13.


26. Minute: Erneut Missverständnis zwischen Baumgarten und Orlowski, doch der TVB bleibt in Ballbesitz. Einen geblockten Wurf von Kraus erobert Weiß spektakulär zurück. Baumgarten trifft kurz darauf zum 16-12.


25. Minute: Mortensen verkürzt zum 15-12. Beim TVB schleichen sich kleinere Fehler ein. 


24. Minute: Ziemer mit starker Parade gegen Kraus. Auch Bitter pariert, doch die Recken bleiben in Ballbesitz.


24. Minute: TVB Trainer Bauer nimmt nun seine erste Auszeit. Bisher eine klasse Vorstellung der WILD BOYS. 


23. Minute: Missverständnis zwischen Kraus und Baumgarten. Mortensen kann den Konter zum 15-11 vollenden.


22. Minute: Mortensen mit dem Treffer für die Recken zum 15-10.


21. Minute: Kraus mit zwei schnellen Schritten vorbei an Hykkerud zum 15-9!


20. Minute: Gut verteidigt von Orlowski - Ballbesitz für den TVB! Erneut wird Baumgarten schön am Kreis freigespielt und trifft zum 14-9 für die WILD BOYS!


19. Minute: Erneut Orlowski als Vorlagengeber, diesmal verwandelt Weiß eiskalt zum 13-9. 


18. Minute: Orlowski mit feinem Zuspiel auf Baumgarten, der Ziemer ganz lässig überlupt. Doch auch die Recken treffen. Aktuell steht es 12-9.


17. Minute: Die ersten 2 Minuten des Spiels gehen an Schimmelbauer, zudem gibt es 7m für die Recken. Erneut Johannsen gegen Bitter, erneut hat Bitter das Nachsehen. 11-8.


16. Minute: Kraus mit dem nächsten TVB-Tor! Direkt im Anschluss verwandelt Schimmelbauer nach einem Ballverlust der Recken zum 11-7. Recken-Trainer Bürkle nimmt sofort die Auszeit. Die SCHARRena bebt!


15. Minute: 7m für die Gäste aus Hannover. Johannsen mit einem frechen Lupfer gegen Bitter. 9-7.


14. Minute: Häffners Wurf wird geblockt ! Besser macht es Weiß, der einmal mehr durch die Beine von Ziemer trifft. 9-6!


13. Minute: JOGI BITTER ! Parade gegen Patrail. M'Bengue mit dem Hammer zum 8-6!


12. Minute: Olsen mit ganz viel Glück! Der Ball geht durch die Beine von Bitter ins Tor zum 7-6. Ballverlust Schweikardt im Zusammenspiel mit Baumgarten. Ballbesitz für die Recken.


11. Minute: Böhm mit viel Anlauf ... neben das Tor! Ballbesitz für den TVB. Aber auch Kraus verwirft - da war mehr drin. 


10. Minute: M'Bengue setzt Kraus in Szene, dieser verwandelt humorlos und eiskalt zum 7-5. Der Defensivverbund des TVB leistet bisher richtig gute Arbeit - Hannover tut sich schwer. 


9. Minute: Das war zu einfach! Morten Olsen ist ganz frei am Kreis und trifft zum 6-5. 


8. Minute: Bitter einmal mehr mit einer starken Parade gegen Schmidt. Auf der anderen Seite knallt Weiß den Ball zwischen die Beine von Ziemer zum 6-4 ins Tor. 


7. Minute: Es gibt den ersten 7m der Partie für die WILD BOYS nach einem Foul an Baumgarten. Schagen verwandelt sicher gegen Ziemer. 


6. Minute: Erik Schmidt wird am Kreis freigespielt und trifft zum 4-4. Eine muntere Begegnung bisher. 


5. Minute: Was ein Strich von Fabian Böhm, der Ausgleich 3-3. Doch Schweikardt hat umgehend die Antwort parat. 4-3


4. Minute: Häffner mit viel Anlauf zum 2-2. Kempator von Schweikardt nach schönem Zuspiel von Schagen zum 3-2


3. Minute: Erneut stark pariert von Bitter und wieder wird Schimmelbauer geschickt. 2-2 !


2. Minute: Erster Wurfversuch von Häffner, doch Bitter ist zur Stelle. Den anschließenden Konter verwandelt Schimmelbauer stark. Kurz darauf trifft Häffner dann doch zum 1-1. Baumgartens Wurf an den Pfosten - Schade!


2. Minute: ... aber M'Bengue kann kein Profit schlagen - Ziemer pariert stark. 


1. Minute: Die Recken beginnen und verlieren direkt im ersten Angriff den Ball. 


Die WILD BOYS laufen ein, ausgezeichnete Stimmung in der SCHARRena


In wenigen Augenblicken geht es hier los, aktuell befinden sich beide Mannschaften in der Kabine


Heute Abend gastieren die Recken aus Hannover in der SCHARRena. Wir berichten live ab 19:35 Uhr.

 

 

          1
Kommentare (0)