Artikel drucken Artikel kommentieren
Bilder

JahresrückblickDas war das Jahr 2012 beim VfB Stuttgart

StN, vom 21.12.2012 09:00 Uhr
vorherige Bild 1 von 45 nächste
Was war los beim VfB Stuttgart im Jahr 2012? Klicken Sie sich durch unseren großen Jahresrückblick. Quelle: Unbekannt
Was war los beim VfB Stuttgart im Jahr 2012? Klicken Sie sich durch unseren großen Jahresrückblick.Quelle: Unbekannt
Siehe auch

Stuttgart - Das Jahr ist fast vorbei, die Winterpause in der Liga hat begonnen. Zeit einen Blick zurückzuwerfen, denn beim VfB Stuttgart hat sich einiges getan in diesem Jahr: Spieler kamen und gingen, ein neuer Sponsor wurde gefunden und die Fans wurden durch ein Wechselbad der Gefühle gejagt.

Am Ende wird alles gut, oder?

Klicken Sie sich durch unsere Bildergalerie.

Kommentare (0)
» Kommentarregeln
  • Kommentare anzeigen
Anzeigen
Analyse: Wenig Torgefahr, blöde Fehler
Bilder Der VfB Stuttgart ließ beim Spiel gegen Bremen in allen Bereichen die Konsequenz vermissen. Zum Unentschieden hätte es dennoch reichen müssen – doch bei Standardsituationen verteidigt das VfB-Ensemble grottenschlecht.
Analyse: Schöner Kombinationsfußball
Bilder Im 4-2-3-1-System waren die Roten von Beginn an präsent und kombinierten trotz – oder gerade wegen? – der Umstellungen wie noch nie in dieser Saison. Martin Harnik zeigte auf der für ihn ungewohnten Position eines seiner besten Spiele für den VfB, und das nicht nur wegen seiner zwei Tore.
 
 
Videos
Interaktiv
  • Umfrage
Paketzustellung vor Weihnachten

Weihnachten rückt immer näher. Haben Sie schon Geschenke besorgt?

 
Natürlich. Ich kaufe die Geschenke für meine Liebsten immer sofort, wenn mir etwas einfällt.
Ich sollte mir so langsam etwas überlegen...
Ach, ich gehe in der Woche vor Heilig Abend kurz einkaufen, das reicht.
Ich feiere Weihnachten nicht, deshalb verschenke ich auch nichts.
 
(Ergebnis anzeigen)
 
  • Meist gelesen
  • Neueste Artikel
Meist gelesen
Ein Schultes wie kein Zweiter
Von Peter Schwarz und Rainer Stütz
  • Twitter
  • Facebook ZVW
  • Facebook Sportredaktion
Bundesliga-Tippspiel
Tippen Sie mit!
Tippen und gewinnen Sie bei unserem Bundesliga-Tippspiel. Hier können Sie mitspielen >>
TV Bittenfeld
Zuschlagen, wenn der Gegner schwächelt
Der Bittenfelder Trainer Jürgen Schweikardt lobt die Ruhe seines Teams, sieht die Punktzahl und Rang drei aber als Momentaufnahme.
Video: 2049 Fans im Rücken, aber ohne Heib
Spielmacher fällt mit Schulterverletzung mindestens sechs Wochen aus / Scharrena im Spitzenspiel ausverkauft.