Online AnzeigenannahmeRund um die Uhr eine Anzeige schalten


vorherige Bild 1 von 12 nächste
 Foto: Anzeigen
Foto: Anzeigen

Online inserien - Ihre Vorteile:

  • Anzeigenarchiv: Sie haben eine Übersicht der bereits geschalteten Anzeigen
  • Sie können Ihre bereits geschaltete Anzeige online wiederholen
  • 15% Onlinerabatt auf private Kleinanzeigen

 

Anzeigenannahme:
Online:

Hier können Sie in wenigen Schritten rund um die Uhr Ihre Anzeige für den Immobilien-, KFZ-, Stellenmarkt aufgeben oder eine allgemeine Geschäftsanzeige buchen. 

 

 per E-Mail:

anzeigen@zvw.de

 per Fax: 07151/566-400
 Telefonisch:          
07151/566-411
   
Anzeigenschlusstermine:
private Kleinanzeigen: für die Wochenblätter am Donnerstag: Dienstag, 14 Uhr*
für die Tageszeitungen am Samstag: Donnerstag, 14 Uhr*
Tageszeitung: am Vortag, 11 Uhr*
für die Samstagausgabe: Donnerstag, 16 Uhr*
für die Montagausgabe: Freitag, 13 Uhr*
Wochenblätter: Dienstag, 14 Uhr*
  * Abweichungen aufgrund von Feiertagen möglich

 

Anzeige aufgeben - Schritt für Schritt:
1. Anzeigenart Wählen Sie, ob Sie eine private oder gewerbliche Anzeige aufgeben.
2. Markt/Rubrik Wählen Sie zuerst den Markt und dann die gewünschte Rubrik, in der Ihre Anzeige erscheinen soll.
3. Ausgaben          
Bestimmen Sie, in welcher/n Ausgabe/n Ihre Anzeige veröffentlicht werden soll.
4. Termin

Wählen Sie den/die gewünschten Erscheinungstermin/e.

5. Muster Wählen Sie ein Muster aus den Vorlagen aus.
6. Texteingabe Überschreiben Sie den Mustertext mit Ihrem eigenen Text.
7. Zusammenfassung Auf einen Blick bekommen Sie alle relevanten Daten noch einmal zur Überprüfung zusammengefasst.
8. Registrierung

Registrieren Sie sich, indem Sie Ihre persönlichen Daten hinterlegen und bestätigen Sie den kostenpflichtigen Auftragsabschluss nachdem Sie die AGBs aktzeptiert haben.

9. Auftragseingangsbestätigung
Im Anschluss erhalten Sie eine Eingangsbestätigung per E-Mail zugesendet. Nach Prüfung durch den Verlag wird dann die Anzeige unter Vorbehalt veröffentlicht.

 

Ihre Empfehlung lohnt sich
Ein neuer Leser für uns - ein Geschenk für Sie ! Ihre Wunschprämie wartet schon. 
Abendausgabe
Jetzt lesen Sie schon ab 18.30 Uhr die Lokalseiten und Familienanzeigen in Ihrer digitalen Abendausgabe.
 
 
 
Interaktiv
  • Umfrage
SchwJuer

Der Handball-Zweitligist TV Bittenfeld scheint seine Nerven im Aufstiegskampf nicht im Griff zu haben. Schaffen die Wild Boys dennoch den Aufstieg in die erste Bundesliga?

 
Na sicher! Der TVB spielt nächste Saison erstklassig.
Der TVB wird es nicht mehr schaffen, vorne mitzumischen.
Interessiert mich nicht.
 
(Ergebnis anzeigen)
 
  • Meist gelesen
  • Neueste Artikel
  • Twitter
  • Facebook ZVW
  • Facebook Sportredaktion
Bundesliga-Tippspiel
Tippen Sie mit!
Tippen und gewinnen Sie bei unserem Bundesliga-Tippspiel. Hier können Sie mitspielen >>
TV Bittenfeld
Bittere Pille für hilflose Bittenfelder
Handball, 2. Bundesliga: TV Bittenfeld – TV Neuhausen/Erms 23:29 (12:12). Ideenloser Angriff des Tabellenzweiten.
Leidenschaft – ein wesentlicher Faktor
Der TVB muss auch im württembergischen Derby drei Ausfälle kompensieren / Die Scharrena ist erneut ausverkauft.