Artikel drucken Artikel kommentieren
Bilder

Noten für die RotenAnalyse: Der VfB im Glück - jetzt kommt Bochum

dip, vom 20.12.2012 11:57 Uhr
vorherige Bild 1 von 14 nächste
VfB-Trainer Bruno Labbadia hat vor und nach der Partie gegen Köln gut lachen. Sein Team steht jetzt im Viertelfinale des DFB-Pokals. Klicken Sie sich durch die Noten für die Roten. Foto: dpa
VfB-Trainer Bruno Labbadia hat vor und nach der Partie gegen Köln gut lachen. Sein Team steht jetzt im Viertelfinale des DFB-Pokals. Klicken Sie sich durch die Noten für die Roten.Foto: dpa

Stuttgart - Es war das 28. Pflichtspiel der Saison, doch die Kraft reichte für ein letztes Erfolgserlebnis im Jahr 2012. Nach einem 2:1 (2:0) gegen den 1. FC Köln steht der VfB Stuttgart im Viertelfinale des DFB-Pokals – das Happy End nach einer anstrengenden Hinrunde.Stuttgart -

In unserer Bildergalerie haben wir den Roten wieder Noten gegeben. Klicken Sie sich durch.

1 - überragend

2 - stark

3 - Durchschnitt

4 - nicht in Form

 

Kommentare (0)
» Kommentarregeln
  • Kommentare anzeigen
Anzeigen
 
 
Videos
Interaktiv
  • Umfrage
ski-wilder

Mmmm, lecker Plätzchen...Wie trotzen Sie im Winter den Kalorien?

 
Bei mir wird nichts ansetzen, ich treibe weiterhin regelmäßig meinen Sport.
Skifahren, Schlittschuhlaufen...ich passe mich an die Jahreszeit an.
Ich würd ja gerne, aber die Couch ist so bequem. Ich habe ja genug Zeit, bis zum Sommer alles wieder abzutrainieren.
Sport ist sowieso Mord, egal zu welcher Jahreszeit. Ich genieße die Leckereien.
 
(Ergebnis anzeigen)
 
  • Meist gelesen
  • Neueste Artikel
  • Twitter
  • Facebook ZVW
  • Facebook Sportredaktion
Bundesliga-Tippspiel
Tippen Sie mit!
Tippen und gewinnen Sie bei unserem Bundesliga-Tippspiel. Hier können Sie mitspielen >>
TV Bittenfeld
Video: In Position bringen vor dem Weihnachts-Knüller
Bittenfelder Gegner kommt mit fünftbester Defensive in Scharrena – und mit Szczesny / M’Bengue wieder im Training.
TVB holt Nils Kretschmer aus Großwallstadt
Bruder des Bittenfelder Rechtsaußens Finn Kretschmer steht schon am Freitag gegen TUSEM Essen im Kader.