Rudersberg.
Die Polizei hat in Rudersberg einen Fahrer erwischt, der unter Drogeneinfluss stand und keinen Führerschein hat. Eine Polizeistreife hatte den 40 Jahre alten Fahrer eines Motorrollers am Donnerstagabend (20.4.) in der Stuttgarter Straße gegen 22.40 Uhr einer routinemäßigen Verkehrskontrolle unterzogen. Der Mann wurde zur Blutentnahme ins Schorndorfer Krankenhaus gebracht.