Verkehrssicherheit Im Winter unfallfrei ankommen

Ramona Adolf, 11.12.2012 14:31 Uhr
 Foto: Bernhardt/ ZVW
Foto: Bernhardt/ ZVW

In den vergangenen Tagen kam es wiederholt zu witterungsbedingten Unfällen im Rems-Murr-Kreis. Schlechte Sicht und glatte Straßen können schnell für Chaos im Straßenverkehr sorgen.

Damit Sie trotzdem unfallfrei und entspannt ihr Fahrziel erreichen, geben wir Ihnen die wichtigsten Tipps:

1. Runter vom Gas
Überhöhte und oder nicht angepasste Geschwindigkeit gehören zu den Hauptunfallursachen. Passen Sie daher ihre Geschwindigkeit den Straßen- und Sichtverhältnissen an. Bedenken Sie dabei, dass sich bei glatter Fahrbahn die Bremswege um ein vielfaches erhöhen können. Planen Sie lieber mehr Zeit für Ihre Fahrten ein, um sicher ans Ziel zu kommen.

2. Scheinwerfer an
Fahren Sie in der dunklen Jahreszeit auch tagsüber mit eingeschaltetem Licht. So garantieren Sie, dass Sie nicht nur sehen, sondern auch gesehen werden.

3. Bewahren Sie den Durchblick
Überprüfen Sie regelmäßig Ihre Scheibenwischanlage. Ausreichend Wasser und Frostschutzmittel sorgen für eine klarere Sicht. Erst kürzlich ereignete sich in Fellbach ein Unfall mit zwei Leichtverletzten (wir berichteten), da die Reinigungsflüssigkeit im Auto eingefroren war und dadurch die Frontscheibe beim Wischen nur verschmiert wurde.
Gefrorene Scheiben sollten nicht nur mit einem kleinen Guckloch versehen, sondern komplett und nach allen Seiten vom Eis befreit werden.

4. Das richtige Gepäck
Bei längeren Strecken sollten Sie einige Dinge einpacken, um vorbereitet zu sein. Für den Weg in den Skiurlaub sind Schneeketten unverzichtbar. Ebenso sollten Sie warme Decken, sowie ausreichend Essen und Trinken mitnehmen, damit längere Staus nicht zu ungemütlich werden.

          10
 
Kommentare (0)