VfB Stuttgart Josip Brekalo erzielt das "Tor des Monats"

dag, 20.03.2017 11:30 Uhr
Josip Brekalo setzte sich bei der Abstimmung mit 30,1 Prozent der Stimmen gegen Arjen Robben (28,3 Prozent/Bayern München)durch. Foto: Galm / ZVW
Josip Brekalo setzte sich bei der Abstimmung mit 30,1 Prozent der Stimmen gegen Arjen Robben (28,3 Prozent/Bayern München)durch.Foto: Galm / ZVW
Stuttgart.

"71. Minute - Tor für den VfB: Was für ein unglaubliches Tor! Aus 25 Metern drischt Brekalo den Ball genau ins Kreuzeck. Ein Wahnsinns-Tor vom Joker. Eindeutig ein Treffer Marke Tor des Monats."

Einen schöneren Treffer zum Einstand hätte sich Josip Brekalo wahrlich nicht wünschen können: Im Derby gegen den 1. FC Heidenheim erzielte der 18-jährige Kroate nach seiner Einwechslung den wichtigen 2:1-Siegtreffer.

Und der ZVW-Liveticker sollte Recht behalten. Am Samstag wurde Brekalos Treffer in der Sportschau zum "Tor des Monats" für den Monat Februar gewählt. Die Sportschau verkündete am Samstagabend das Abstimmungsergebnis: Und hier setzte sich der 18-Jährige mit 30,1 Prozent der Stimmen vor Arjen Robben (28,3 Prozent/Bayern München), Fabian Schnellhardt (17,6 Prozent/MSV Duisburg), Serdar Dursun (12,1 Prozent/SpVgg Greuther Fürth) sowie Manuel Janzer (11,7 Prozent/Holstein Kiel) durch. Josip Brekalo ist damit der 15. VfB Spieler, der diese Auszeichnung erhält.

          1
 
Kommentare (0)