Artikel drucken Artikel kommentieren
Artikel bewerten [3.67/3]
Bilder

WaiblingenWo ist der neugeborene König?

Gabriel Habermann, vom 25.12.2012 16:40 Uhr
vorherige Bild 1 von 28 nächste
Nach dem Treffen am Weihnachtsbaum auf dem Schulhof der Lindenschule in Hohenacker begleiteten Kinder und Erwachsene die drei Weisen aus dem Morgenland auf der Suche nach dem neugeborenen König. Der Weg führte zu den Hirten auf dem Feld bis hin zur Heiligen Familie im Stall des Hummelberghofs. Foto: Gabriel Habermann
Nach dem Treffen am Weihnachtsbaum auf dem Schulhof der Lindenschule in Hohenacker begleiteten Kinder und Erwachsene die drei Weisen aus dem Morgenland auf der Suche nach dem neugeborenen König. Der Weg führte zu den Hirten auf dem Feld bis hin zur Heiligen Familie im Stall des Hummelberghofs.Foto: Gabriel Habermann

Waiblingen.
Nach dem Treffen am Weihnachtsbaum auf dem Schulhof der Lindenschule in Hohenacker begleiteten Kinder und Erwachsene die drei Weisen aus dem Morgenland auf der Suche nach dem neugeborenen König. Der Weg führte zu den Hirten auf dem Feld bis hin zur Heiligen Familie im Stall des Hummelberghofs.

Kommentare (0)
» Kommentarregeln
  • Kommentare anzeigen
  • Kommentare schreiben
Titel *  
     
Ihr Name *  
     
Kommentar *  
             
(optional)
E-Mail   (wird nicht veröffentlicht)
             
Straße     Hausnr.  
             
PLZ     Wohnort  
             
    (Anschrift und E-Mail sind keine Pflichtangabe, allerdings können Kommentare ohne Angabe der vollständigen Adressdaten in der gedruckten Ausgabe leider nicht berücksichtigt werden. E-Mail, Straße und Nummer werden nicht veröffentlicht.)
             
      * Pflichtfelder
Die Insolvenz-Verschleppung
[Kommentare 1] Ein „Rettungspaket“ nach dem anderen – das ist ein Perpetuum Mobile der Verelendung.
Stadträte trotzen Protest gegen Flüchtlingsheim
[Kommentare 21] Gremium spricht sich für Flüchtlingsheim auf ehemaliger Cabrio-Liegewiese in Endersbach aus.
 
 
Videos
Interaktiv
  • Umfrage
Hotpants

Zu "aufreizend": In einer Werkrealschule in Horb am Neckar müssen Schülerinnen, die im Sommer zu viel Haut zeigen, neuerdings ein XXL-T-Shirt überziehen. Ist das übertrieben?

 
Nein. Schüler sollten schon in der Schule lernen, sich angemessen zu kleiden.
Ja. Jeder sollte selbst entscheiden dürfen, was er trägt.
Ist mir egal.
 
(Ergebnis anzeigen)
 
  • Meist gelesen
  • Neueste Artikel
  • Twitter
  • Facebook ZVW
  • Facebook Sportredaktion
Bundesliga-Tippspiel
Tippen Sie mit!
Tippen und gewinnen Sie bei unserem Bundesliga-Tippspiel. Hier können Sie mitspielen >>
TV Bittenfeld
Nichts zu holen für den TVB
Handball: 50. Marktplatzturnier in Esslingen. Der TVB 1898 Stuttgart bleibt ohne Sieg.
Spitzenhandball unter freiem Himmel
Der TVB 1898 Stuttgart ist Stammgast beim Marktplatzturnier am Samstag in Esslingen. Hamburg wird der erste Gegner.