Artikel drucken Artikel kommentieren
Artikel bewerten [3.67/3]
Bilder

WaiblingenWo ist der neugeborene König?

Gabriel Habermann, vom 25.12.2012 16:40 Uhr
vorherige Bild 1 von 28 nächste
Nach dem Treffen am Weihnachtsbaum auf dem Schulhof der Lindenschule in Hohenacker begleiteten Kinder und Erwachsene die drei Weisen aus dem Morgenland auf der Suche nach dem neugeborenen König. Der Weg führte zu den Hirten auf dem Feld bis hin zur Heiligen Familie im Stall des Hummelberghofs. Foto: Gabriel Habermann
Nach dem Treffen am Weihnachtsbaum auf dem Schulhof der Lindenschule in Hohenacker begleiteten Kinder und Erwachsene die drei Weisen aus dem Morgenland auf der Suche nach dem neugeborenen König. Der Weg führte zu den Hirten auf dem Feld bis hin zur Heiligen Familie im Stall des Hummelberghofs.Foto: Gabriel Habermann

Waiblingen.
Nach dem Treffen am Weihnachtsbaum auf dem Schulhof der Lindenschule in Hohenacker begleiteten Kinder und Erwachsene die drei Weisen aus dem Morgenland auf der Suche nach dem neugeborenen König. Der Weg führte zu den Hirten auf dem Feld bis hin zur Heiligen Familie im Stall des Hummelberghofs.

Kommentare (0)
» Kommentarregeln
  • Kommentare anzeigen
  • Kommentare schreiben
Titel *  
     
Ihr Name *  
     
Kommentar *  
             
(optional)
E-Mail   (wird nicht veröffentlicht)
             
Straße     Hausnr.  
             
PLZ     Wohnort  
             
    (Anschrift und E-Mail sind keine Pflichtangabe, allerdings können Kommentare ohne Angabe der vollständigen Adressdaten in der gedruckten Ausgabe leider nicht berücksichtigt werden. E-Mail, Straße und Nummer werden nicht veröffentlicht.)
             
      * Pflichtfelder
Video: Der Dreck der anderen
Video Ein Selbstversuch: Wie ich auf meinen Wegen all das aufsammelte, was andere fallen gelassen haben.
Bilder: Waiblinger Altstadtfest
Bilder [Kommentare 2] Am Samstagabend wurde die ganze Waiblinger Innenstadt zu einer einzigen großen Party-Zone.
 
 
Videos
Interaktiv
  • Umfrage
Wein-BM-Lifestyle-Duesseldorf

Sich am Abend noch schnell eine Pizza und dazu eine Flasche Wein zu bestellen, wird bald nicht mehr möglich sein. In Baden-Württemberg soll das Alkoholverkaufsverbot von 22 bis 5 Uhr noch auch auf Lieferdienste ausgeweitet werden. Was halten Sie davon?

 
Super! Nach 22 Uhr braucht doch eh kein Mensch Alkohol mehr.
Geht gar nicht! Die Grün-rote Regierung sollte sich um wichtigere Dinge kümmern.
Interessiert mich nicht.
 
(Ergebnis anzeigen)
 
  • Meist gelesen
  • Neueste Artikel
  • Twitter
  • Facebook ZVW
  • Facebook Sportredaktion
Bundesliga-Tippspiel
Tippen Sie mit!
Tippen und gewinnen Sie bei unserem Bundesliga-Tippspiel. Hier können Sie mitspielen >>
TV Bittenfeld
TVB will sich mittelfristig in der 1. Liga etablieren
Mit der Namensänderung sollen mehr Sponsoren und Zuschauer aus der Region angelockt werden.
Ex-Nationalspieler für den TVB
Der Verein konnte eine der beiden noch vakanten Positionen besetzen: Michael Spatz kommt vom TV Großwallstadt.