Artikel drucken Artikel kommentieren
Artikel bewerten [0.00/0]

WeinstadtUnfall beim Überholen

ZVW, vom 12.02.2014 14:42 Uhr
Symbolbild. Foto: Habermann / ZVW
Symbolbild.Foto: Habermann / ZVW

Weinstadt.
Am Dienstagabend (11.02.), kurz vor 19 Uhr, verursachte ein grauer Geländewagen im Bereich des Bahnhofs in Endersbach einen Unfall und flüchtete hiernach. Ein Omnibus wollte zuvor von der Bahnhofstraße aus in den Bahnhofsbereich einfahren und wurde im dortigen Kurvenbereich vom Geländewagen überholt. Der Geländewagen streifte hierbei das vordere linke Eck des Busses, wobei ein Schaden von 2 500 Euro entstand. Ein zeitgleich entgegenkommender Pkw musste zudem ausweichen, um einen weiteren Unfall zu vermeiden. Der Verursacher setzte seine Fahrt unerlaubt fort, konnte von der Polizei jedoch anhand des Kennzeichens zeitnah an der Halteradresse ermittelt werden.

Kommentare (0)
» Kommentarregeln
  • Kommentare anzeigen
  • Kommentare schreiben
Titel *  
     
Ihr Name *  
     
Kommentar *  
             
(optional)
E-Mail   (wird nicht veröffentlicht)
             
Straße     Hausnr.  
             
PLZ     Wohnort  
             
    (Anschrift und E-Mail sind keine Pflichtangabe, allerdings können Kommentare ohne Angabe der vollständigen Adressdaten in der gedruckten Ausgabe leider nicht berücksichtigt werden. E-Mail, Straße und Nummer werden nicht veröffentlicht.)
             
      * Pflichtfelder
Unfall an Engstelle
Honda-Fahrer streift beim Anfahren noch stehenden VW. Es entstehen 4 000 Euro Schaden am Dienstagmorgen.
Alleinbeteiligt von der Fahrbahn abgekommen
Auto kommt auf der Fahrerseite zum liegen. 66-Jährige wird durch andere Autofahrer aus ihrem Fahrzeug befreit.
 
 
Videos
Interaktiv
  • Umfrage
radwegpflicht4

Erst ab 1,6 Promille gilt ein Radfahrer in Deutschland als fahruntüchtig. Der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR) und mehrere Automobilclubs wollen die Promillegrenze nun herabsenken. Was halten Sie davon?

 
Richtig so! Mit 1,6 Promille sollte niemand mehr im Straßenverkehr unterwegs sein.
Ich bin dagegen! Die geltende Regel ist so in Ordnung.
Interessiert mich nicht.
 
(Ergebnis anzeigen)
 
  • Meist gelesen
  • Neueste Artikel
  • Twitter
  • Facebook ZVW
  • Facebook Sportredaktion
Bundesliga-Tippspiel
Tippen Sie mit!
Tippen und gewinnen Sie bei unserem Bundesliga-Tippspiel. Hier können Sie mitspielen >>
TV Bittenfeld
„Nicht verrückt machen lassen“
Handball, 2. Bundesliga: Der Bittenfelder Kapitän Florian Schöbinger (29) zur Lage beim Tabellenzweiten.
Der TVB bringt sich auf Betriebstemperatur
Nach der individuellen Vorbereitung bittet Trainer Jürgen Schweikardt morgen zum ersten Teamtraining.