">

Winnenden Update: Motorrad übersehen - Schwerer Unfall auf der Südumgehung

,

Winnenden. Pkw-Fahrer übersieht Krad-Lenker. Motorradfahrer schwer verletzt.

Am Karfreitag, kurz vor 22 Uhr, befuhr eine 56-jährige Peugeot-Fahrerin die Albertviller Straße in Richtung Landesstraße 1140, um dort nach links in Richtung Winnenden abzubiegen. Hierbei übersah sie ein vorfahrtsberechtigtes, in Richtung Berglen fahrendes Leichtkraftrad.

Der 17-jährige Fahrer der KTM wurde schwer verletzt, der 16-jährige Sozius und die Peugeot-Fahrerin leicht. Zur Bergung der KTM wurde ein Abschleppunternehmen verständigt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 6000 Euro. Im Rahmen der Unfallaufnahme kam es zu leichteren Behinderungen auf der Landesstraße.

  • Bewertung
    27
 

6 Kommentare

Kommentieren

  1. (Anschrift und E-Mail sind keine Pflichtangabe, allerdings können Kommentare ohne Angabe der vollständigen Adressdaten in der gedruckten Ausgabe leider nicht berücksichtigt werden. E-Mail, Straße und Nummer werden nicht veröffentlicht.)