Schauspiel-Premiere: Mörikes „Das Stuttgarter Hutzelmännlein“Kesseltreiben oder Darunter lauert das Dunkle
Kesseltreiben oder Unten lauert  Dunkles

Geld, Liebe, Sex und Tod: Hanna Müller nimmt Eduard Mörike ernst. Die Regisseurin verweigert eine idyllische Erzählung und zeigt bei der Premiere am Samstag, unter der heiteren Oberfläche des Textes schimmern dunkle Themen.

Nummernrevue der Vergessenen
Jan Neumanns Stuttgarter-SammelsuriumNummernrevue der Vergessenen

Tschorn? Brandseph? Hagenlocher? Alles Stuttgarter. Es sind die Namen jener Namenlosen, die Spuren in der Geschichte dieser Stadt hinterlassen haben, die aus dem kollektiven Gedächtnis gelöscht sind. Eine Ahnung dieser Existenzen findet sich nun dank Jan Neumann auf der Bühne im Kammertheater.

 
Los gehts, Aarhus! - Königin eröffnet Kulturhauptstadt
Dänemark"Los geht's, Aarhus!" - Königin eröffnet Kulturhauptstadt

Mit königlichem Ansporn und einer magischen Lichtershow ist Aarhus in das Kulturhauptstadtjahr gestartet. Die dänische Königin Margrethe gab am Samstag bei einer Feier im Konzerthaus den offiziellen Startschuss für das Projekt: "Los geht's, Aarhus!"

 
Kulturhauptstadt im Zeichen der Wikinger
DänemarkKulturhauptstadt im Zeichen der Wikinger

In der dänischen Studentenstadt Aarhus mit ihrer gelassenen Ausstrahlung ist am Samstag vieles nicht wie sonst. Aus Lautsprechern, die entlang des Rathauses aufgereiht sind, klingt schon mittags Streichermusik, Polizisten in neongelben Westen brausen auf Motorrädern durch die Straßen.

 
Meist gelesen
14 Fotos
Unfall auf B29: Ein Toter
WinterbachUnfall auf B29: Ein Toter

Bei einem Unfall auf der B29 nahe der Anschlussstelle Winterbach ist eine Person ums Leben gekommen. Fünf Personen wurden schwer verletzt.

 
7 Fotos
Gas tritt aus defekter Leitung aus
BacknangGas tritt aus defekter Leitung aus

30 Personen mussten in Backnang-Steinbach zeitweise ihre Wohnung verlassen, weil aus einer defekten Leitung Gas ausgetreten ist.

 
20 Fotos
Meterhoch Wasser im Kunstschulkeller
WinnendenMeterhoch Wasser im Kunstschulkeller

Wegen einer geplatzten Trinkwasserzuleitung stand am Sonntag im Gewölbekeller der Winnender Kunstschule meterhoch Wasser.

 
Fotos
14 Fotos
Unfall auf B29: Ein Toter
WinterbachUnfall auf B29: Ein Toter

Bei einem Unfall auf der B29 nahe der Anschlussstelle Winterbach ist eine Person ums Leben gekommen. Fünf Personen wurden schwer verletzt.

 
7 Fotos
Gas tritt aus defekter Leitung aus
BacknangGas tritt aus defekter Leitung aus

30 Personen mussten in Backnang-Steinbach zeitweise ihre Wohnung verlassen, weil aus einer defekten Leitung Gas ausgetreten ist.

 
20 Fotos
Meterhoch Wasser im Kunstschulkeller
WinnendenMeterhoch Wasser im Kunstschulkeller

Wegen einer geplatzten Trinkwasserzuleitung stand am Sonntag im Gewölbekeller der Winnender Kunstschule meterhoch Wasser.

 
Videos
Video
Forscherreporter geben Gas
SchorndorfForscherreporter geben Gas

Zwölf Schülerinnen und Schüler begleiten die Entwicklung der Forscherfabrik.

 
Video
Fakten zur Flüchtlingslage
Rems-Murr-KreisFakten zur Flüchtlingslage

Eine Bestandsaufnahme in Zahlen, Daten und Grafiken zu den Themen Demografie, Integration, Kriminalität und Abschiebung.

 
Video
Nachbau von Waiblingen 1980
WaiblingenNachbau von Waiblingen 1980

[2] Modelleisenbahnclub stellt einen Nachbau von Waiblingen 1980 und weitere Anlagen aus.

 
Gefangen in  Bildern
Medien- und Netzkunst beim Stuttgarter FilmwinterGefangen in Bildern

Medien- und Netzkunst erscheint als natürliche Ausdrucksform der digitalen Gegenwart, kann die Erwartungen aber nicht immer einlösen. Einige der jungen Künstler, die im Rahmen des Filmwinters im Kunstbezirk im Sieglehaus ausstellen, bewegen sich dicht am Puls der Zeit.

 
Tenor Jonas Kaufmann feiert Comeback in Paris
FrankreichTenor Jonas Kaufmann feiert Comeback in Paris

Startenor Jonas Kaufmann (47) feiert in Paris nach mehrmonatiger Pause sein Comeback. Der gebürtige Münchner wird am Mittwochabend in der Opéra Paris die Titelrolle in "Lohengrin" von Richard Wagner singen.

 
Rumis Seele lebt und tanzt im Herzen der Türkei
TürkeiRumis Seele lebt und tanzt im Herzen der Türkei

Menschen ziehen in einer Prozession vorüber. Manche weinen, andere beten.

 
Näher dran  an Stuttgart der 1920er
„Ortstermin“ der StN im Alten SchauspielhausNäher dran an Stuttgart der 1920er Jahre

Wie sieht es hinter den Kulissen der großen und kleinen Kultureinrichtungen aus? Wer sind die Macher? Die Veranstaltungsreihe „Ortstermin“ der „Stuttgarter Nachrichten“ gibt Antworten. Nächste Station ist am 31. Januar um 18 Uhr das Alte Schauspielhaus in Stuttgart. Anlass ist die Revue „ Ein Tanz auf dem Vulkan“.

 
Video31 Fotos
Wie klingen 800 Millionen Euro?
Elbphilharmonie ist eröffnetWie klingen 800 Millionen Euro?

[1] Nach knapp zehn Jahren Bauzeit ist die Hamburger Elbphilharmonie eröffnet worden. Zu den 2100 Gästen in dem Prestigebau gehörten Bundespräsident Joachim Gauck und Bundeskanzlerin Angela Merkel – und es war auch eine Nagelprobe für die im Vorfeld viel gerühmte Akustik des Konzertsaals.

 
Wer beleidigt hier die Zuschauer?
Oliver Welke in StuttgartWer beleidigt hier die Zuschauer?

Am Freitag tritt Oliver Welke, der Moderator der „heute-show“, zusammen mit Dietmar Wischmeyer im Theaterhaus in Stuttgart auf. Im Vorfeld spricht er mit uns über Verjüngungskuren der TV-Sender, fehlende Late-Night-Talker, Streaming-Portale und den Umgang mit Drohungen.

 
Prominente schließen sich Streeps Trump-Kritik an
USAProminente schließen sich Streeps Trump-Kritik an

Nach Meryl Streeps (67) gefeierter Rede bei der Verleihung der Golden Globes und der harschen Reaktion Donald Trumps haben sich Prominente auf die Seite der Schauspielerin gestellt.

 
SPD: Linden-Museum soll zum Straßburger Platz
Kultur-Neubau in StuttgartSPD: Linden-Museum soll zum Straßburger Platz

[1] Die Debatte um einen Neubau des Linden-Museums in Stuttgart zieht an. Im Wunsch nach einem „Haus der Kulturen“ sind sich sich viele einig. Nun nimmt der kulturpolitische Sprecher der Landes-SPD einen Bauplatz in Aussicht: auf der S-21-Gelände am Straßburger Platz. Baubeginn könnte 2022 sein.

 
10 Fotos
Vom Bauskandal zum „Weltwunder“
Hamburgs Elbphilharmonie eröffnetVom Bauskandal zum „Weltwunder“

Mehr als zehn Jahre hat der Bau von Hamburgs neuem Kultur-Wahrzeichen gedauert und knapp achthundert Millionen Euro gekostet. Protest war gestern, jetzt herrscht ein Hype, und jeder will dabei sein: Sämtliche Konzerte der ersten Saison im Großen Saal des Hauses sind restlos ausverkauft.

 
Schwarze Filme, weiße Filme
Politisch geprägte Golden GlobesSchwarze Filme, weiße Filme

Sieben Golden Globes für das Musical „La La Land“ zeigen: Die Sehnsucht nach ablenkender Unterhaltung aus Hollywood wächst. Trotz dieses Signals war die Globes-Gala nahe dran an der Realität der USA. Und jeder weitere Preis schien fein ausgewogen zwischen dem schwarzen und dem weißen Amerika.

 
Video18 Fotos
„werch ein illtum“ Jandl statt Krimi
„Tatort“-Vorschau„werch ein illtum“: Jandl statt Krimi

„Land in dieser Zeit“, der neue Frankfurter „Tatort“, zeichnet ein Wirrnis-Bild vom Zustand des Landes zwischen Willkommens-Kultur, Ausländerfeindlichkeit und Rechtsradikalismus – und benutzt dazu deutsches Liedgut ebenso wie die Lyrik von Ernst Jandl.

 
Auf der Suche nach  Ungehörtem
Wie Ballett und Musik zusammenkommenDer Druck wächst, Ungehörtes zu finden

Tschaikowsky und Strawinsky sind fast zu oft vertanzt. Wie finden Choreografen also geeignete Musik für ihre neuen Kreationen? Demis Volpi, Hauschoreograf des Stuttgarter Balletts, und Musikdirektor James Tuggle erklären, wie die Musik zum Tanz kommt.