Die Waage der Justitia
Zu lange hatten Neonazis hier die Chance, ihre kruden Ansichten, als Zeugenaussage verpackt, in die Welt zu posaunen. Ordnungsmittel müssen im NSU-Prozess nicht nur angedroht, sondern auch angewendet werden, kommentiert Franz Feyder
„Bereit in höchstens drei Tagen“
US-General Breedlove verspricht, die Fähigkeit der Nato zu verbessern, bei Krisen wie in der Ukraine rasch zu reagieren. Er meint, Washington und Berlin werden ihren Spionagestreit lösen.
Landtagsabgeordnete wollen Stefan Aust befragen
Der frühere Spiegel-Chefredakteur soll in der NSU-Enquetekommission des baden-württembergischen Landtags befragt werden.
„Blut fließen lassen“
Aus der Haft schreibt der Göppinger Neonazi Larrass an seine braunen Kameraden: Er und sein Brieffreund Gerlach bauten rechte Netzwerke auf, die bereit seien, „den Abzug durch­zuziehen“ – er ist 2003 fest entschlossen, Polizisten zu ermorden – auch in Baden-Württemberg.
Ein Krieg ohne Ziel
Israels Regierung und die palästinensische Terroristentruppe Hamas weiten ihren Konflikt aus. Dabei darf weder die eine noch die andere Seite auf einen politischen Erfolg hoffen, kommentiert StN-Chefredakteur Christoph Reisinger.
Wenig hilfreich
Sprachtests für Ehepartner von in Deutschland lebenden Türken verstoßen gegen EU-Recht - hat der Europäische Gerichtshof entschieden. Doch wer hier dauerhaft leben will, muss ein Minimum an Deutsch können, sagt unser Kommentator  
Geheimdienst muss ran an die Arbeit
Egal wo die Geheimdienste in den vergangenen Jahren ihre Finger im Spiel hatten, die die Dienste eigentlich kontrollierenden Abgeordneten humpelten ihnen meist hinterher. Die Reform der deutschen Nachrichtendienste ist längst überfällig, findet Reporter Franz Feyder.
Verlierer sind die Zivilisten
Will Israel den 2005 geräumten Gazastreifen zurückerobern? Nach massiven Raketenangriffen aus dem Palästinensergebiet bringt Israels Armee eine neue Offensive ins Rollen. Ein Balanceakt, der viele Risiken birgt, meint Israel-Korrespondent Gil Yaron.
„Es ist ja nicht der Verein, der randaliert“
Das Land Bremen plant, Polizeieinsätze bei Fußballspielen den Vereinen in Rechnung zu stellen. Der Chef der Polizeigewerkschaft sagt Nein - man will die Einsatzkosten nicht abwälzen.
Mütterrente landet automatisch auf dem Konto
[Kommentare 1] Mütter mit Geburten vor 1992 bekommen ab sofort mehr Rente – ganz ohne Antrag. Hingegen gilt: Wer die neue Rente mit 63 haben möchte, muss dafür aktiv werden.
Ballern zum Horst-Wessel-Lied
Mit dem Werbebanner „Es werden noch viele Polizisten auf den Theresienwiesen sterben“ wurde einen Tag nach dem Heilbronner Polizistenmord für ein Ballerspiel geworben. Das ist besonders bei Neonazis beliebt.
Regierung lebt von Erfolgen der Vergangenheit
Die Bundesregierung freut sich über einen Haushalt ohne neue Schulden. Aber sie profitiert von Reformen, die lange zurückliegen, und tut selbst zu wenig, kommentiert unser Berliner Korrespondent Markus Grabitz.
Ein Ex-Präsident im Strudel der Affären
Die Ermittler kennen keine Gnade: Sie nehmen Frankreichs Ex-Präsidenten Nicolas Sarkozy fest. Es ist das erste Mal, dass sich ein ehemaliger Elysée-Chef in Polizeigewahrsam befindet.
Bewaffnete Drohnen für die Bundeswehr?
Der Bundestag steckt diese Woche seine Positionen zum Kauf von unbemannten Flugzeugen für die Bundeswehr ab. Die Amerikaner setzen sie seit langem ein, nun muss auch Bundeswehrverteidigungsministerin Ursula von der Leyen Farbe bekennen. Braucht Deutschland bewaffnete Drohnen?
„Ich halte Snowdens Vernehmung für unverzichtbar“
Das Vertrauen ihrer Mandanten ist für Anwälte unverzichtbar. Sie sind daher besorgt wegen der NSA-Spähaffäre. Das Thema ist einer der Schwerpunkte beim Deutschen Anwaltstag in Stuttgart. Anwalt Wolfgang Ewer spricht über Recht und Unrecht im Internetzeitalter.
„Ökonomischer  Unsinn muss verhindert werden“
Der CDU-Wirtschaftspolitiker Joachim Pfeiffer fordert im Interview mit unserer Zeitung Änderungen beim Mindestlohngesetz
Arbeitsgruppe bringt nichts gegen Rechtsextreme
Kaum zu glauben, dass die notwendige Aufklärung der Ereignisse in einer parlamentarischen Arbeitsgruppe gelingt. Mit der verabreichen Baden-Württembergs Abgeordnete in Sachen NSU ihren Bürgern ein Placebo, meint unser Reporter Franz Feyder.
Schon mit 60 in Teilrente?
An der Flexi-Rente scheiden sich die Geister – wieder einmal. Denn eine Reform der Teilrente für Ältere ist schon häufig diskutiert, allerdings noch nie umgesetzt worden.
Im Fadenkreuz der Gotteskrieger
Neue Gefahr bringen die potenziellen Täter, die von der terroristischen Wallfahrt aus Syrien und dem Irak zurückkommen. Terror zielt auf alle, findet unser Kommentartor Holger Möhle
Auf Bildungsreise beim Klassenfeind
Auf Kuba und in Florida sind die Tage der alten Garde gezählt. Die Erben der Revolution und der Exilanten betrachten ihr Verhältnis pragmatischer. Der Generationswechsel macht Wandel durch Annäherung möglich: Erstmals erhalten Studenten aus Kuba ein Stipendium für den Besuch am US-College.
 
 
Videos
Interaktiv
  • Umfrage
Smartphone

Technik nimmt bei den meisten Menschen einen großen Raum im Alltag ein. Auf welches Gerät könnten Sie nicht verzichten?

 
Smartphone/Tablet
Computer/Laptop
Spielekonsole
Fernseher
 
(Ergebnis anzeigen)
 
  • Meist gelesen
  • Neueste Artikel
  • Twitter
  • Facebook ZVW
  • Facebook Sportredaktion
Bundesliga-Tippspiel
Tippen Sie mit!
Tippen und gewinnen Sie bei unserem Bundesliga-Tippspiel. Hier können Sie mitspielen >>
TV Bittenfeld
Drei Sorgenkinder des TV Bittenfeld
Simon Baumgarten, Patrik Kvalvik und Tobias Schimmelbauer fallen zum Start wahrscheinlich aus.
Auch Schimmelbauer fällt lange aus
Team muss beim Marktplatzturnier Esslingen auf Kvalvi, Baumgarten und Schimmelbauer verzichten.