Hollandes unaufhaltsamer Absturz
Knapp zweieinhalb Jahre residiert Francois Hollande im Elysée-Palast – und in dieser Zeit hat er schon viele Hoffnungen zerstört, findet unsere Korrespondentin Birgit Holzer.
 
Grüne fühlen sich von Kretschmann verkauft
[Kommentare 2] Am Ende stimmte Baden-Württemberg doch zu: Die Asylrechtsreform passierte mit grün-roter Hilfe den Bundesrat – zum Entsetzen mancher Grüner. Ministerpräsident Kretschmann muss nun hohe Wogen glätten.
Ein Auftrag für Westminster
Die Ehe zwischen Schottland und Großbritannien wird nicht geschieden. Auch wenn es seit Monaten Unstimmigkeiten gab und die Wege sich zu trennen schienen – als die Schotten die Hand zum Türknauf ausstreckten, um endgültig auszuziehen, konnte das Vereinigte Königreich sie gerade noch zurückhalten.
Soli soll weg, dafür werden Steuern erhöht
Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble überlegt, den Solidaritätszuschlag 2019 abzuschaffen. Die 14 Milliarden Euro, die ihm dadurch pro Jahr fehlen würden, will er aber über eine Erhöhung der Einkommen- und Körperschaftssteuer wieder hereinholen.
Oettinger wird Super-Kommissar
Der frühere baden-württembergische Ministerpräsident soll in der neuen Brüsseler Kommission eine Schlüsselstellung bekommen. Dem Vernehmen nach übernimmt der 60-Jährige bisherige Energiekommisar die Zuständigkeit für die digitale Wirtschaft plus weitere Kompetenzen anderer Ressorts.
Die geteilten Staaten von Amerika
Afroamerikaner leben in weiten Teilen der US-Gesellschaft weiter am Rand. Das haben die Unruhen in Ferguson gezeigt. Doch die unsichtbare Grenze teilt nicht nur den Großraum von St. Louis.
Sind wir Geschöpfe oder Schöpfer?
Die Protestantin Tabea Dölker begrüßt die Wahl von Nikolaus Schneider zum EKD-Chef
Amerika hat ihn nicht vermisst. Nun meldet sich George W. Bush mit seinen Memoiren zurück.
Die große alte Feministin hat ihre Verdienste. Aber sie sollte den Kampfanzug ablegen.
Alte Ideologien, neue Frauenbilder: Alice Schwarzer legt sich mit Ministerin Schröder an.
Schick fordert mehr Integration
Kultusministerin Schick über kostenlose Kindergärten, Bildungserfolg und Sanktionen.
Russlands Schüler müssen Archipel Gulag lesen
Auf Wunsch von Premier Putin müssen Russlands Schüler Solschenizyns Hauptwerk lesen.
Millionen Kassenpatienten werden vertröstet
Millionen Kassenpatienten werden auf nächstes Jahr vertröstet und sind empört.
Am Montag stellte Deutschland sämtliche Fracht- und Linienflüge aus dem Jemen ein.
Die Mitschuld des Auswärtigen Amts
Eine Kommission legt Dokumente über den Rassenwahn im Auswärtigen Amt vor.
CSU will mit Frauenquote punkten
Die CSU wird als reine Männerpartei wahrgenommen - jetzt setzt sie auf eine Frauenquote.
In knapp zwei Wochen rollt aus La Hague wieder ein Atommüll-Transport nach Gorleben an.
Meg will Schwarzenegger folgen
Ex-Ebay-Chefin strebt als Kandidatin der Republikaner das Erbe des Terminators an.
Bundeswehr bekommt ein neues Gesicht
Verteidigungsminister Guttenberg kündigte einen radikalen Umbau der Streitkräfte an.
Gabriel - Der große Kümmerer
SPD-Chef Sigmar Gabriel buhlt auf sanfte Art um Nichtwähler und warnt vor zu starken Grünen.
 
 
Videos
Interaktiv
  • Umfrage
Deutsche Bahn

Die Bahn macht mobil - Eigentlich. Was verärgert Sie bei der DB am meisten?

 
Die Verspätungen.
Die Fahrgäste.
Die steigenden Preise.
Die häufigen Streiks der Lokführer wegen der misslingenden Kommunikation zwischen GDL und Bahn.
 
(Ergebnis anzeigen)
 
  • Meist gelesen
  • Neueste Artikel
  • Twitter
  • Facebook ZVW
  • Facebook Sportredaktion
Bundesliga-Tippspiel
Tippen Sie mit!
Tippen und gewinnen Sie bei unserem Bundesliga-Tippspiel. Hier können Sie mitspielen >>
TV Bittenfeld
Schweikardt lange im „falschen Film“
TVB-Trainer ärgert sich über Fehlerfestival in Rostock – und lobt die Moral seines Teams
Nachlegen vor der zweieinhalbwöchigen Pause
In Rostock holten der TVB in drei Spielen nur einen Punkt / Erstes Heimspiel für neuen Empor-Trainer Aaron Ziercke.