Bahnfahren: Eingefrorenes Lächeln
Dieser Tage haben wir an dieser Stelle tollkühn spekuliert, dass Nachtfröste die Züge stoppen.
 
Kalter Kaffee
Der Rundschlag beschwert sich: So vernebelt ist die Wahrnehmung schon, wenn man unter Koffeinentzug steht.
Kaufen als Kannibalismus
[Kommentare 1] Wir nagen selber an dem, was wir uns mal gegeben haben als Gerüst unserer Gesellschaft, kritisiert der Rundschlag.
Die größten Gurkentruppen
Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen kämpft um eine im Berliner Politzirkus ausgesprochen begehrte Trophäe.
Feinstaub ist die Lösung!
Der Rundschlag ist der Meinung, dass man die Debatte um die Lautstärker der Laubbläser fallen lassen sollte.
Das Internet ist ein mieser Verräter
Zu viel Internet verengt den Horizont. Diese Warnung spricht der Rundschlag heute aus.
Zum Blau- und Gelbärgern
Über diesen dreisten Lobbyismus für die Bahn könnte man sich blau und gelb ärgern, findet der Rundschlag.
Auf das Gute vertrauen?
Microsoft-Chef Satya Nadella hat Frauen geraten, sich nicht zu aktiv um Gehälter-Gerechtigkeit zu bemühen.
Gewinner müssen verlieren können
Für Zalando- und Rocketspekulanten war das mit den Aktien wohl nichts. Wie wäre es mit einer Gewinngarantie?
Im Habitat der Radfahrer
Scheue Tiere auf der Flucht vs. stolze Geschöpfe der Stadtverkehrs-Savanne: Radfahrer-Spezies im Vergleich.
Nur Symbolpolitik
Die Mietpreisbremse kommt, doch keiner – Mietervereine, Haus- und Grundbesitzer, Makler – ist zufrieden.
Ein guter Start
Werden die Kinder in Gemeinschaftsschulen wirklich gefördert und gefordert? Dies fragt sich der Rundschlag heute.
Die Bahn ist uns lieb und teuer
Wir Deutschen lassen uns die Bahn ganz schön was kosten. Die Italiener hingegen schätzen ihre Autostradas.
 
Blauzahn will Rom brennen sehen
Der Name „Bluetooth“ nimmt Bezug auf den dänischen König des 10. Jahrhunderts Harald I. „Blauzahn“ Gormson.
Von Frommen und Frömmlern
Sich-Für-Was-Besseres-Halter: Der Pietismus musste schon so manches Vorurteil über sich ergehen lassen.
Das Ende des Fernsehens
Viel eher als den Printzeitungen geht es noch den Fernsehsendern an den Kragen.
Vom Rausch ohne Reue
Frank Sinatra soll einst gesagt haben, er bedaure Menschen, die nicht trinken...
Generation Technik
„Erst hängt man an der Nabelschnur und dann am Ladekabel“, ein Zitat, das zum Nachdenken anregt.
Das beste Land der Welt
Was die Hamburger plötzlich am Ländle schätzen - und warum die Schwaben in Berlin so erfolgreich sind.
Tag der Wahrheit
[Kommentare 4] Frau Herman, Ex-Tagesschau-Sprecherin ruft am Tag der Deutschen Einheit ihre Kollegen zum Lügenstreik auf.
Der Tesla und die Bürgermeister
[Kommentare 1] Der Rundschlag über die Empörung über das strombetriebene Auto von Regionaldirektorin Nicola Schelling.
 
 
Videos
Interaktiv
  • Umfrage
Deutsche Bahn

Die Bahn macht mobil - Eigentlich. Was verärgert Sie bei der DB am meisten?

 
Die Verspätungen.
Die Fahrgäste.
Die steigenden Preise.
Die häufigen Streiks der Lokführer wegen der misslingenden Kommunikation zwischen GDL und Bahn.
 
(Ergebnis anzeigen)
 
  • Meist gelesen
  • Neueste Artikel
  • Twitter
  • Facebook ZVW
  • Facebook Sportredaktion
Bundesliga-Tippspiel
Tippen Sie mit!
Tippen und gewinnen Sie bei unserem Bundesliga-Tippspiel. Hier können Sie mitspielen >>
TV Bittenfeld
Schweikardt lange im „falschen Film“
TVB-Trainer ärgert sich über Fehlerfestival in Rostock – und lobt die Moral seines Teams
Nachlegen vor der zweieinhalbwöchigen Pause
In Rostock holten der TVB in drei Spielen nur einen Punkt / Erstes Heimspiel für neuen Empor-Trainer Aaron Ziercke.