Generation Technik
„Erst hängt man an der Nabelschnur und dann am Ladekabel“, ein Zitat, das zum Nachdenken anregt.
 
Der Tesla und die Bürgermeister
[Kommentare 1] Der Rundschlag über die Empörung über das strombetriebene Auto von Regionaldirektorin Nicola Schelling.
Nach dem Crash ist vor dem Crash
Der Traum von den eigenen vier Wänden kann auch zum Alptraum mit unerwarteten Ausgaben werden, meint der Rundschlag.
Matratzenwahnsinn
Der Rundschlag ist sich sicher, dass man auf der heimischen Matratze immer noch am Allerbesten schläft.
Das Plagiat im Plakat
Ingo Sombrutzki ist Ehrenvorsitzender der JU. Wir zeigen, dass die Ehre dem Richtigen zuteilwird.
Absteigen am Zebrastreifen
[Kommentare 1] Uns ist gestern ein verkehrspädagogisch fragwürdiges Foto ins Blatt gerutscht.
Küss mich – und dann geh!
Einrichtung einer ‘Kiss and go’-Zone, damit Kinder vor der Schule noch Frischluft bekommen? Wie bitte?
Brezeln am Sonntagmorgen
Gestern, beim Brötchenholen im Bäckerladen, konnte der Rundschlagautor die Tränen der Rührung nicht länger zurückhalten
Zu viele Glückskekse
Die Ikea-Texter haben einfach zu viele Glückskekse gefuttert, findet der Rundschlag.
Über Banken und Vertrauen
"Das Zertifikat des Unterzeichners ist nicht vertrauenswürdig“. Aber es geht hier doch um die Postbank?
Keine Millionen zu verschenken
Der Rundschlag bittet um Entschuldigung: Leider haben wir keine drei Millionen Euro für Sie.
Egomanie ist keine Schande
Sie gelten als ein Egomane? Machen Sie sich nichts draus. Sie können ja nichts dafür
Millionen zu verschenken
Signalisieren Sie bitte Ihre Bereitschaft zur Übernahme der Vermögen mittels einer kurzen Mail.
Hohe Tiere für Herrn Dr. Knitter
Harald Knitter wird Öffentlichkeitsarbeiter der Wilhelma.
Kalorie findet zu Kultur
Die Welt wird zu einem besseren Ort, wenn man gut isst? Der Rundschlag ist skeptisch.
Die Russen und ihr Wikinger-Gehabe
Rus-Land ist spätestens im 11. Jahrhundert stehengeblieben, meint der Rundschlag heute.
Mein wunderbares Postsparbuch
Es war einmal, da gab es Sparbücher. Fragt sich nur, wie viel die D-Mark noch wert sind.
Bildungsnotstand
Mit Ängsten verbunden: Die Frage nach dem richtigen Bildungssystem.
Der Herr der Gemeinde spricht, es werde Licht. Und es ward Licht. Straßenbeleuchtungslicht.
Die Scharia und der Pietismus
Islamische Religionspolizei kümmert sich um Durchsetzung der Scharia. So weit, so schlimm.
Von Klischee zu Klischee
Der Rundschlag fragt sich: Wieso können Männer nicht zuhören und Frauen nicht einparken?
 
 
Videos
Interaktiv
  • Umfrage
Oktoberfest

Immer mehr Leute erscheinen in Dirndl oder Lederhosen auf dem Volksfest. Was halten Sie vom Trachten-Trend?

 
Geht gar nicht! Das gehört nicht auf den Wasen.
Finde ich super! Es sieht ja auch "fesch" aus.
Mir egal. Ich gehe eh nicht hin.
 
(Ergebnis anzeigen)
 
  • Meist gelesen
  • Neueste Artikel
  • Twitter
  • Facebook ZVW
  • Facebook Sportredaktion
Bundesliga-Tippspiel
Tippen Sie mit!
Tippen und gewinnen Sie bei unserem Bundesliga-Tippspiel. Hier können Sie mitspielen >>
TV Bittenfeld
Hellwach sein gegen den nächsten Aufsteiger
Der Bittenfelder Trainer Jürgen Schweikardt mahnt zur Konzentration gegen das Tabellenschlusslicht
Dominant und experimentierfreudig
Handball, 2. Bundesliga: Zum zweiten Mal in Folge bezwingt der TV Bittenfeld einen Gegner mit 15 Toren Differenz.