Gemischter Rückblick aus der Ferne
„Der Raum dazwischen und andere Verhältnisse“: Tobias Rehberger, gebürtiger Esslinger, folgt einer Einladung des Esslinger Kunstvereins in die Villa Merkel.
Auf gut Schwäbisch
RSS
I han helfa butzt
[Kommentare 1] „Bei der Konstruktion: ‚I han helfa butzt‘ beziehungsweise ‚Du soddsch oofanga senga‘ bin ich immer davon ausgegangen, dass ‚helfa‘ bzw. ‚oofanga‘ hier adverbiale Konstruktionen sind, zu übersetzen etwa mit ‚helfenderweise‘, ‚beginnenderweise‘. Stimmt das, oder sind es Infinitive oder gar verkümmerte Vergangenheitsformen des Verbs?“
Des isch net Dutt on Futt
Marion Freyburger aus Wiernsheim-Pinache berichtet: „Meine Mutter benutzte gestern den Ausdruck ‚Des isch net Dutt on Futt‘. Sie gebrauchte diesen Ausdruck auch schon, wenn das Essen nicht schmeckte.“
Ofaschlupfer mit Schwoißfuaß
Der Stammtisch zur Schwäbisch-Serie entwickelt sich mehr und mehr zu einer Wundertüte des Dialekts: Beim fünften „Auf gut Schwäbisch“-Abend der Stuttgarter Nachrichten begegneten sich Dialektfreunde unterschiedlichster Couleur.

Stuttgart 21
RSS
Bahn schaltet Ramme ab und lässt Bürger schlafen
Aufatmen in Untertürkheim: Die Ramme schwiegt. Die Bewohner an der Benzstraße können nachts wieder schlafen. „Die Bahn hat die laufenden Arbeiten heute abgeschlossen“, hieß es überraschend am Freitagabend.
Baulärm: Arzt schreibt ersten Anlieger krank
Ein Arzt hat den Anlieger einer Stuttgart-21-Baustelle in Stuttgart-Untertürkheim krank geschrieben. Seit Anfang der Woche sind die Anwohner einer erheblichen Lärmbelästigung ausgesetzt, weil die Bahn nachts Spundwände in den Boden rammt.
SPD will Kuhn auf Filderbahnhof plus verpflichten
Die SPD im Stuttgarter Gemeinderat will das Thema Stuttgart 21 und Flughafenanschluss noch vor der Sitzung des S-21-Lenkungskreises am 20. Oktober im Gemeinderat abstimmen lassen.
Region Kultur
RSS
„Das Neue muss im Mittelpunkt stehen“
Der Südwestrundfunk (SWR) hat bei den Donaueschinger Musiktagen den Nachfolger des amtierenden künstlerischen Leiters, Armin Köhler, vorgestellt. Ab 2017 wird Björn Gottstein, SWR-Redakteur für Neue Musik in Stuttgart, das Programm des weltweit renommiertesten und ältesten Festivals für Neue Musik gestalten.
Augen wie geschluckte Milch
Das kleine Wort „und“ gibt dem diesjährigen Neue-Musik-Festival in Donaueschingen die Richtung vor: Eingeladen wurden künstlerische Mehrfachbegabungen – zu hören waren Stücke, die man auch sehen konnte.
Zerwühlte Bettlaken
„Ich bin der Welt abhandengekommen“: Die Gedichtzeile von Friedrich Rückert, die der Werkschau „Bruno Diemer – Bilder 1946–1961“ in Bietigheim vorangestellt ist, ruft den tragischen Unfalltod ins Gedächtnis, der das Leben des damals 37-jährigen Malers 1962 abrupt beendete.
 
 
 
Videos
Interaktiv
  • Umfrage
Deutsche Bahn

Die Bahn macht mobil - Eigentlich. Was verärgert Sie bei der DB am meisten?

 
Die Verspätungen.
Die Fahrgäste.
Die steigenden Preise.
Die häufigen Streiks der Lokführer wegen der misslingenden Kommunikation zwischen GDL und Bahn.
 
(Ergebnis anzeigen)
 
  • Meist gelesen
  • Neueste Artikel
  • Twitter
  • Facebook ZVW
  • Facebook Sportredaktion
Bundesliga-Tippspiel
Tippen Sie mit!
Tippen und gewinnen Sie bei unserem Bundesliga-Tippspiel. Hier können Sie mitspielen >>
TV Bittenfeld
Schweikardt lange im „falschen Film“
TVB-Trainer ärgert sich über Fehlerfestival in Rostock – und lobt die Moral seines Teams
Nachlegen vor der zweieinhalbwöchigen Pause
In Rostock holten der TVB in drei Spielen nur einen Punkt / Erstes Heimspiel für neuen Empor-Trainer Aaron Ziercke.