Hollandes unaufhaltsamer Absturz
Knapp zweieinhalb Jahre residiert Francois Hollande im Elysée-Palast – und in dieser Zeit hat er schon viele Hoffnungen zerstört, findet unsere Korrespondentin Birgit Holzer.
Baden-Württemberg
RSS
Hilfe für vernachlässigte und misshandelte Kleinkinder
Immer dann, wenn ein Fall von schwerer Kindesmisshandlung bekannt wird, ist der Aufschrei groß: Hätte das nicht verhindert werden können? Dies ist das Ziel eines bundesweiten Pilotprojekts, bei dem die Kinder- und Jugendhilfe und das Gesundheitswesen eng zusammenarbeiten.
Leitbild für die medizinische Versorgung
Anbieter von Gesundheitsleistungen im Südwesten wollen künftig besser zusammenarbeiten – zum Wohl der Patienten. Diesem Zweck dient ein neues „Gesundheitsleitbild“, das Akteure aus allen Versorgungsbereichen erarbeitet haben.
Beim Geldanlegen lässt sich das Land nicht zusehen
Mit fast 38 Millionen Euro fördert die Baden-Württemberg-Stiftung Projekte in Forschung, Bildung und Kultur. Wie schafft sie das angesichts der mickrigen Zinsen auf dem Kapitalmarkt?
Wirtschaft
RSS
Ausgezeichnete Wirtschaftsredakteure
Leiharbeit und außertarifliche Beschäftigung: Für ihre „herausragende Berichterstattung“ sind die Redakteure Sabine Marquard und Walther Rosenberger am Mittwochabend ausgezeichnet worden.
Trumpf trimmt sich auf Rendite
Der Maschinenbauer Trumpf häutet sich. Im vergangenen Geschäftsjahr hat das Unternehmen eine Bank gegründet, einen Geschäftsbereich abgestoßen und mehrere neue Firmen hinzugekauft. Ziel ist es, noch profitabler zu werden.
Dünner Stoff
Beim Thema Nachhaltigkeit wird viel gesprochen, aber wenig getan, meint Wirtschaftsredakteurin Anne Guhlich.

Kultur
RSS
Schlager ist sexy
Bilder Vom Fräuleinwunder des deutschen Schlagers hat sich Helene Fischer zu Deutschlands derzeit größtem Popstar gemausert. Die 30-Jährige ist Vorbild einer neuen Generation von Sängerinnen, die jung, sexy und selbstbewusst sind und wie Fischer zwischen Pop und Schlager keinen Unterschied machen.
Aus den Jungs wurden Familienväter
Bilder Dürfen Männer über 40 noch rappen? Braucht die Welt wirklich ein neues Album der Fantastischen Vier, deren Karriere vor einem Vierteljahrhundert begann? Ja und ja. Und das neue Album „Rekord“ kann es beweisen.
„Das Neue muss im Mittelpunkt stehen“
Der Südwestrundfunk (SWR) hat bei den Donaueschinger Musiktagen den Nachfolger des amtierenden künstlerischen Leiters, Armin Köhler, vorgestellt. Ab 2017 wird Björn Gottstein, SWR-Redakteur für Neue Musik in Stuttgart, das Programm des weltweit renommiertesten und ältesten Festivals für Neue Musik gestalten.
Panorama
RSS
Kleine Fluchten, große Wirkung
Bilder Der Alltag kann ganz schön stressig sein. Und langweilen. Doch es gibt viele Möglichkeiten, sich eine Auszeit zu nehmen, mal in eine andere Rolle zu schlüpfen. Klicken Sie sich durch die Bildergalerie.
Kalender von Stihl bekommen Asyl
Wenn man von einem Kollegen gefragt wird, ob man eine Zeit lang auf seine Stihl-Kalender-Sammlung aufpassen kann, ist das ein Vertrauensbeweis. Aber auch eine Aufgabe, die den ganzen Kerl fordert.
Oben ohne ist auch keine Lösung
Lufthansa-Piloten müssen sich um ihre Mütze keinen Kopf mehr machen. Sie dürfen auch ohne fliegen, sagt das Bundesarbeitsgericht. Bei StN-Vielflieger Tom Hörner macht sich Unsicherheit breit.
Wissen
RSS
Was tun, wenn der Versicherer kündigt?
Nicht nur Versicherungsnehmer, auch Versicherer können bis zum Ende des Versicherungsjahres mit einer Frist von drei Monaten kündigen. Wichtige Ausnahme ist die Kfz-Versicherung: Da ist die Kündigungsfrist nur ein Monat zum Ende des Versicherungsjahres.
„Da muss keine Unterhose drunter“
Auch im Herbst und Winter zieht es viele Menschen zum Joggen nach draußen – doch bei der falschen Kleidung kommt man schnell mit einer Erkältung und Verspannungen  nach Hause. Unfallchirurg und Läufer Markus Walther erklärt, warum auch Wolle ein gutes Material für Sportkleidung ist.
„Wir haben Respekt vor Ebola“
[Kommentare 1] Erst Afrika, dann die USA, und nun wird auch in Europa ein Ebola-Fall. Doch das Stuttgarter Robert-Bosch-Krankenhaus ist auf alles vorbereitet.
 
 
 
Videos
Interaktiv
  • Umfrage
Deutsche Bahn

Die Bahn macht mobil - Eigentlich. Was verärgert Sie bei der DB am meisten?

 
Die Verspätungen.
Die Fahrgäste.
Die steigenden Preise.
Die häufigen Streiks der Lokführer wegen der misslingenden Kommunikation zwischen GDL und Bahn.
 
(Ergebnis anzeigen)
 
  • Meist gelesen
  • Neueste Artikel
  • Twitter
  • Facebook ZVW
  • Facebook Sportredaktion
Bundesliga-Tippspiel
Tippen Sie mit!
Tippen und gewinnen Sie bei unserem Bundesliga-Tippspiel. Hier können Sie mitspielen >>
TV Bittenfeld
Schweikardt lange im „falschen Film“
TVB-Trainer ärgert sich über Fehlerfestival in Rostock – und lobt die Moral seines Teams
Nachlegen vor der zweieinhalbwöchigen Pause
In Rostock holten der TVB in drei Spielen nur einen Punkt / Erstes Heimspiel für neuen Empor-Trainer Aaron Ziercke.