Nächster VfB-Coup –  2:1 gegen den HSV
Starker Auftritt: Der VfB Stuttgart hat am vorletzten Spieltag den nächsten wichtigen Dreier im Kampf gegen den Abstieg eingefahren. Im Duell gegen den direkten Abstiegskonkurrenten Hamburger SV siegten die Mannen mit dem roten Brustring mit 2:1.
 
Stuttgart setzt Ausrufezeichen
Bilder Endlich wieder ein Erfolgserlebnis: Der VfB hat nach drei sieglosen Spielen in Folge wieder einen Triumph gefeiert. Stuttgart gewann gegen den FSV Mainz 05 mit 2:0 und kann damit im Abstiegskampf neue Hoffnung schöpfen.
Das große Zittern um den VfB
Dem VfB Stuttgart droht der Gang in die Zweitklassigkeit. Egal ist das rund um die Landeshauptstadt nur wenigen. Denn der gute Ruf einer ganzen Region könnte bei einem Abstieg leiden.
Ich habe noch Hoffnung für den VfB, weil . . .
Bilder [Kommentare 1] Es bleiben drei Spiele für den VfB Stuttgart, um die Wende zu schaffen. Wird jetzt noch alles gut? Wir haben uns unter Prominenten umgehört und sie nach ihren Einschätzungen gefragt.
Hansi Müller tritt zurück – zum falschen Zeitpunkt
Hansi Müller schürt erneut die Unruhe – und mit ihm der ganze Aufsichtsrat, der sich offenbar außerstande sah, ihn in die Vereinsräson einzubinden.
2:3 – VfB gibt Führung aus der Hand und zittert
Bilder Der VfB Stuttgart verliert am 31. Spieltag der 1. Fußballbundesliga gegen den FC Schalke 04 unglücklich mit 2:3. Martin Harnik und Filip Kostic treffen für die Schwaben, die weiter Tabellenletzter bleiben. Wir haben die Noten für die Roten.
Das Dauer-Vakuum auf der linken Abwehrseite
Die linke Abwehrseite ist seit Jahren die Problemzone beim VfB Stuttgart. Auch Adam Hlousek und Gotoku Sakai schaffen keine Abhilfe. Tatsächlich hat sich seit Jahren kein Spieler mehr auf dieser Position nachhaltig aufgedrängt.
Daniel Didavi drängt in die Startelf
Nach seinem Comeback gegen den SC Freiburg rückt VfB-Spielmacher Daniel Didavi (25) gegen Schalke 04 womöglich in die Startelf. Alexandru Maxim muss um seinen Platz bangen.
Die ewig gleiche Leier beim VfB Stuttgart
Aussetzer, Parolen, Floskeln: Huub Stevens geht das tierisch auf die Nerven. Nach dem 2:2 gegen den SC Freiburg geht der Trainer auf Distanz zur Mannschaft.
Analyse: Zu zehnt geht Ordnung flöten
Adam Hlousek hat dem VfB Stuttgart beim 2:2 gegen den SC Freiburg einen Bärendienst erwiesen. Erst führte ein Foul zum Elfmeter für die Gäste, dann flog er vom Platz. Zu zehnt schwanden beim VfB Aufmerksamkeit und Kräfte.
Hlousek - zweimal falsch gestanden
Elfmeter verursacht und dann noch Gelb-Rot kassiert: Adam Hlousek verdirbt sich und dem VfB Stuttgart mit zwei Stellungsfehlern den Arbeitstag. Dabei wäre der Derbysieg gegen Freiburg doch so wichtig gewesen.
VfB Stuttgart verschenkt Sieg gegen Freiburg
Bilder Es begann verheißungsvoll, doch am Ende lässt der VfB Stuttgart Punkte liegen. Im Baden-Württemberg-Derby gegen den direkten Abstiegskonkurrenten SC Freiburg müssen sich die Roten mit einem 2:2-Unentschieden begnügen.
Amoklauf Winnenden
Alle Berichte der Winnender Zeitung zum Amoklauf seit März 2009
Die gesamte Berichterstattung der Winnender Zeitung seit 2009 finden Sie hier.
 
 
Videos
Interaktiv
  • Umfrage
SchwJuer

Der Handball-Zweitligist TV Bittenfeld scheint seine Nerven im Aufstiegskampf nicht im Griff zu haben. Schaffen die Wild Boys dennoch den Aufstieg in die erste Bundesliga?

 
Na sicher! Der TVB spielt nächste Saison erstklassig.
Der TVB wird es nicht mehr schaffen, vorne mitzumischen.
Interessiert mich nicht.
 
(Ergebnis anzeigen)
 
  • Meist gelesen
  • Neueste Artikel
  • Twitter
  • Facebook ZVW
  • Facebook Sportredaktion
Bundesliga-Tippspiel
Tippen Sie mit!
Tippen und gewinnen Sie bei unserem Bundesliga-Tippspiel. Hier können Sie mitspielen >>
TV Bittenfeld
Video: Eine Mischung aus Anspannung und Konzentration
Im letzten Heimspiel der Saison wird die Scharrena mit 2049 Fans zum vierten Mal in Folge ausverkauft sein.
Bittenfeld holt türkischen Nationaltorhüter
Handball, 2. Liga: Yunus Özmusul kommt vom Champions-League-Teilnehmer Besiktas Istanbul / Keine neuen Verträge für Jürgen Müller und Nils Kretschmer.