Teure Mahnung - was nun?
Der Reiseveranstalter Thomas Cook verlangt mehr als erlaubt: Wegen überhöhter Mahngebühren will die Verbraucherzentrale ihn verklagen. Grundsätzlich raten Experten dazu, bei Mahnbescheiden gut hinzuschauen und Gebühren gegebenenfalls zu kürzen.
 
App, Zeitung oder Radio – hier gibt’s Wetter
Auf welchem Kommunikations­kanal gibt es die zuverlässigste Wetterprognose? Ein Überblick über die Möglichkeiten, sich über die aktuelle Vorhersage zu informieren.
Die Rechte und Pflichten von Arbeitnehmern
Kann der Mitarbeiter den Urlaub frei wählen, oder darf der Chef ihn anordnen? Lässt sich Resturlaub auszahlen? Der Stuttgarter Arbeitsrechtler Michael Henn klärt die wichtigsten Arbeitsrechtsfragen.
„Jeder kann zum Artenschutz beitragen“
In einem kürzlich vorgelegten Bericht warnt die Naturschutzorganisation World Wide Fund For Nature (WWF) vor einem dramatischen Schwund der Arten. Claus-Peter Hutter, Präsident der Stiftung Naturelife-International, erklärt, was die Ursachen sind.
Grippeimpfung wirkt nur in zwei von drei Fällen
Der Grippeimpfstoff dieser Saison wirkt offenbar nicht bei jedem Geimpften. Gegen einen von drei Virentypen, die momentan im Umlauf sind, gibt es keinen wirksamen Schutz.
Schnulleralarm im vernetzten Zuhause
Bilder Mercedes hatte mit seinem selbstfahrenden Wagen F 015 bereits einen starken Auftritt auf der CES. Doch die Messe bietet noch mehr – zum Beispiel Kamera-Drohnen und intelligente Trinkflaschen.
„Eigene Klinik-Recherche ist ein Muss“
Bei Krankenhaus-Therapien gibt es  deutliche Qualitätsunterschiede. Martin Emmert, Juniorprofessor für Versorgungsmanagement an der Universität Erlangen-Nürnberg, hat in einer Studie untersucht, wie verständlich Informationen zur Qualität von Krankenhäusern auf Internetportalen dargestellt werden.
Auch auf Künstler wirkt der Mond anziehend
Seit Hunderten von Jahren ist der Mond in der bildenden Kunst ein wiederkehrendes Motiv. Immer wieder malten, zeichneten und modellierten Kunstschaffende wie Michelangelo Buonarroti, Albrecht Dürer, Edouard Manet oder Andy Warhol den Erdtrabanten und stellten ihn als Skulptur beziehungsweise Plastik dar.
Der Lärm der anderen
Leute, die im Haus ständig lärmen, nerven – ein Leidensbericht von einem, der mit feierfreudigen Nachbarn gestraft ist.
Was man für eine gute Party braucht
Partykeller, Nudelsalat, Musik, Plastikbesteck, Dekoration , Getränke – und ab geht die Post. Wir Listen auf, was Sie für eine gelungene Party benötigen.
Guter Handwerker gesucht
Es gibt eine Million Handwerksbetriebe in Deutschland. Wir zeigen, wie man den richtigen findet.
„Ich wäre irgendwann zugrunde gegangen“
Der ehemalige Golflehrer Marc Freukes lebt im Odenwald im Tipi. Er sagt von sich: "Ich lebe meine Träume" - ein Leben, dass in unserer Gesellschaft eigentlich nicht vorgesehen ist.
Ich bin dann mal weg
Aussteigen, raus aus dem Alltag, Hektik und Lärm, Sorgen und Stress hinter sich lassen. Eintauchen in die Ruhe der Natur, die Stille des Gebets.
Alla gut
Warum die Badener sich selbst genug sind, die Schwaben aber trotzdem brauchen. Eine Betrachtung von Nachbarn, die sich nicht mögen ... oder doch?
Die Küche als Ort des Daseins
Wer in der Küche nur kocht und backt weiß nicht, um die Möglichkeiten des Raum – und verpasst was. Die meisten Menschen setzen sich dort auch gern zusammen, um zu reden, zu spielen, zu lachen. Es geht um das Miteinander, um Geborgenheit, ums entspannte Dasein.
Schlaue Weihnachten!
Bilder Warum feiern wir Weihnachten eigentlich? Und seit wann? Was hat es mit dem zweiten Feiertag auf sich? Und wieso schmücken wir den Christbaum­? Wir machen Sie schlau – mit 24 Fakten rund um Weihnachten.
Mehr Einsatz, mehr Wirkung
Die gute Nachricht: Die Höhe der Spenden, die die Deutschen in diesem Jahr gaben, ist bereits jetzt rekordverdächtig. Aber: Die Zahl der Spender nimmt stetig ab - weniger Menschen spenden dafür mehr. Um die Spendenbereitschaft wieder zu fördern, braucht es Transparenz, kommentiert Redakteurin Regine Warth.
Wofür die Deutschen ihr Geld ausgeben
21.179 Euro stehen laut einer Studie jedem Deutschen in diesem Jahr im Schnitt zur Verfügung. Doch wofür geben sie es am liebsten aus? Genussartikel, Einrichtungsgegenstände und Haustiere stehen jedenfalls ganz oben in der Liste.
„Aids wirkt  kaum noch abschreckend“
Die Medizin ist gegen das HI-Virus nicht mehr völlig machtlos. Es gibt seit den 90er Jahren wirksame Medikamente, die das Virus an der Vermehrung hindern. Doch eine Chance auf Heilung sieht der Vorsitzende des Nationalen Aids-Beirats, Jürgen Rockstroh, am heutigen Welt-Aids-Tag noch lange nicht.
Wechselspielchen zwischen kalt und warm
Wie sich das Wetter hierzulande entwickelt, hängt vor allem mit den Tief- und Hochdruckgebieten und deren Weg zusammen. Aber nicht nur. Eine kleine Übersicht.
Die wichtigsten Fakten zu Aluminium im Deo
Die Stiftung Warentest findet in Deos geringere Aluminiumgehalte als bislang angenommen. Das Bundesinstitut für Risikoforschung rät dennoch zur Vorsicht – vor allem wenn man sich die Achsel rasiert.
 
 
 
Videos
Interaktiv
  • Umfrage
Smartphone

In Las Vegas wurden auf der CES die neuesten Entwicklungen der Unterhaltungselektronik präsentiert. Welche Wearables würden Sie sich kaufen?

 
Pflaster mit eingebautem Bluetooth-Thermometer für Babys, das alle 10 Sekunden die Temperatur misst.
Smartwatch mit integriertem Puls- und Schrittmesser.
Datenbrille mit Überlagerungen von virtuellen Bildern und Realitäten.
Plastikstreifen, der den Herzschlag misst und Daten an Krankenkassen weitergibt.
Keine, mit den neuesten Entwicklungen kann ich mich nicht anfreunden.
Keine! Daten über Puls oder Herzschlag sollten nicht in die Hände von Krankenkassen gelangen.
 
(Ergebnis anzeigen)
 
  • Meist gelesen
  • Neueste Artikel
  • Twitter
  • Facebook ZVW
  • Facebook Sportredaktion
Bundesliga-Tippspiel
Tippen Sie mit!
Tippen und gewinnen Sie bei unserem Bundesliga-Tippspiel. Hier können Sie mitspielen >>