VfB Stuttgart

Auswärtsspiel bei Bayer Leverkusen: So startet der VfB Stuttgart

Trainer Pellegrino Matarazzo von Stuttgart steht am Spielfeldrand
Trainer Pellegrino Matarazzo von Stuttgart steht am Spielfeldrand. Foto: Marijan Murat/dpa © Marijan Murat

Mit vier Veränderungen im Vergleich zur 1:2-Niederlage im Pokalspiel gegen Gladbach startet der VfB Stuttgart am Samstagnachmittag in das Auswärtsspiel bei Bayer 04 Leverkusen (ab 15.30 Uhr im ZVW-Liveticker). Anstelle von Fabian Bredlow, Sasa Kalajdzic, Borna Sosa (alle Bank) und Daniel Didavi (nicht im Kader) rücken Gregor Kobel, Roberto Massimo, Philipp Förster und Mateo Klimowicz in die Startelf von Tranier Pellegrino Matarazzo.

So startet der VfB: Kobel - Kempf, Anton, Mavropanos - Gonzalez, Mangala, Endo, Massimo - Wamangituka Klimowicz, Förster

Zunächst auf der Bank: Bredlow, Stenzel, Thommy, Coulibaly, Kalajdzic, Karazor, Klement, Ahamada, Sosa

So startet Bayer Leverkusen:

Wir brauchen Ihre Zustimmung
Dieser Inhalt wird von Twitter bereit gestellt. Wenn Sie den Inhalt aktivieren, werden ggf. personenbezogene Daten verarbeitet und Cookies gesetzt.
Mehr erfahren

 

Der 20. Spieltag im Überblick

Ergebnis vom Freitagabend

  • Hertha BSC Berlin - FC Bayern München 0:1

Spiele am Samstag (15.30 Uhr)

  • Bayer 04 Leverkusen - VfB Stuttgart -:-
  • SC Freiburg - Borussia Dortmund -:-
  • FC Schalke 04 - RB Leipzig -:-
  • 1. FSV Mainz 05 - Union Berlin -:-
  • FC Augsburg - VfL Wolfsburg -:-

Top-Spiel am Samstagabend (18.30 Uhr)

  • Borussia Mönchengladbach - 1. FC Köln -:-

Sonntagsspiel I (15.30 Uhr)

  • TSG 1899 Hoffenheim - Eintracht Frankfurt -:-

Sonntagsspiel II (18 Uhr)

  • Arminia Bielefeld - SV Werder Bremen -:-