VfB Stuttgart

Bad Cannstatt im Nacken, Stadtplan auf der Brust: So sehen die neuen Trikots des VfB Stuttgart aus

Trikots2021_1920x1080
VfB-Stürmer Hamadi Al Ghaddioui im neuen Heimtrikot, Sasa Kalajdzic präsentiert das schwarze Auswärtsdress. © VfB Stuttgart

Der Bundesligist VfB Stuttgart stellte am Sonntag, 2.8., die neuen Trikots für die Saison 2020/2021 vor. Das Heimtrikot orientiere sich nach Angaben des Vereins am Dress der Saison 1987/88. Der rote Brustring sei dabei schmaler und höher platziert. 

Das Auswärtstrikot orientiert sich am schwarzen Trikot der Saison 1997/98. Außerdem sei der Stuttgarter Stadtplan auf dem Trikot zu finden. Das Herzstück und zugleich Heimspielstätte des VfB Stuttgart, die Mercedes-Benz Arena, ist dabei direkt unter dem Vereinswappen platziert.

Beide Trikots verweisen mit dem Ortsschild sowie den Koordinaten im Nacken auf Bad Cannstatt. die Heimat des VfB.

Auch die Torhüter Gregor Kobel, Fabian Bredlow und Jens Grahl werden die Spiele der Saison 2020/2021 in einem neuen Outfit bestreiten. Das gelbe Torwart-Trikot lehne sich laut Pressemitteilung an die beiden Gründungsvereine FV Stuttgart 1893 und Kronenklub Cannstatt an. Auf dem Stoff seien auch die beiden Wappen gedruckt. Auswärts wird es ein lila Torwart-Trikot sein.