Rhein-Neckar-Kreis

17-Jähriger nach Gewaltdelikten in Untersuchungshaft

Polizei
Die Schriftzug «Polizei» leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei. © Carsten Rehder

Sinsheim (dpa/lsw) - Weil ein 17-Jähriger zwei Frauen in einer Diskothek in Sinsheim (Rhein-Neckar-Kreis) sexuell belästigt haben soll, ist er in Untersuchungshaft gekommen. Eine der beiden Frauen habe er auch mit dem Fuß getreten, teilten Staatsanwaltschaft und Polizei am Freitag mit. Die Frau sei dadurch verletzt worden. Außerdem soll der mutmaßliche Täter Ende Juni an einem Raub beteiligt gewesen sein. Ihm werden auch weitere Gewaltstraftaten zur Last gelegt. Der junge Mann wurde bereits am Donnerstag festgenommen. Einen Tag später wurde ein Haftbefehl wegen Wiederholungsgefahr erlassen.