Baden-Württemberg

17-Jähriger stirbt nach Sturz mit Motorroller

Polizei Blaulicht bei Unfallaufnahme
Blaulicht und der LED-Schriftzug «Unfall» auf dem Dach eines Polizeistreifenwagens. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild © Stefan Puchner

Dörzbach (dpa/lsw) - Ein 17-Jähriger ist am Sonntag in Dörzbach (Hohenlohekreis) mit einem Motorroller gestürzt und dabei gestorben. Er und ein 15-Jähriger seien mit dem Roller mitten in der Nacht aus ungeklärten Ursachen von einer Straße abgekommen und auf einer Wiese gelandet, teilte die Polizei mit. Keiner der beiden trug einen Helm. Der 17-Jährige starb noch an der Unfallstelle. Der 15-Jährige wurde leicht verletzt. Unklar ist, wer von den beiden den Motorroller fuhr.