Baden-Württemberg

18-Jährige macht Fehler beim Abbiegen: Sieben Verletzte

Unfall
Die Leuchtschrift «Unfall» auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild © Carsten Rehder

Tettnang (dpa/lsw) - Bei einem Unfall in Tettnang im Bodenseekreis sind sieben Menschen verletzt worden. Eine 18-jährige Autofahrerin übersah beim Abbiegen einen von links kommenden Wagen eines 31-Jährigen und nahm diesem die Vorfahrt, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Vier Personen befanden sich im Wagen der Unfallverursacherin, drei in dem anderen Auto - alle sieben Beteiligten wurden bei dem Zusammenstoß am Freitagabend leicht verletzt.

© dpa-infocom, dpa:210807-99-759384/4