Baden-Württemberg

19-Jähriger baut Unfall: Fünf Fahrzeuge beschädigt

Notarzt
Ein Dachschild mit der Aufschrift «Notarzt» ist auf einem Einsatzwagen angebracht. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild © Lino Mirgeler

Philippsburg (dpa/lsw) - Ein 19-Jähriger hat bei einem Unfall in der Nacht zum Freitag im Landkreis Karlsruhe mit seinem Wagen mehrere Autos beschädigt. Seine 17 Jahre alte Beifahrerin wurde leicht verletzt, wie die Polizei berichtete. Der junge Mann war demnach in Philippsburg offenbar zu schnell gefahren und hatte deswegen beim Abbiegen die Kontrolle über sein Auto verloren. Sein Wagen streifte zunächst ein geparktes Fahrzeug und kollidierte dann mit einem weiteren am Straßenrand stehenden Auto. Durch den Aufprall schoben sich den Angaben zufolge weitere geparkte Autos zusammen. Insgesamt wurden fünf Fahrzeuge beschädigt. Den Schaden bezifferte die Polizei auf rund 20.000 Euro.

© dpa-infocom, dpa:210806-99-739904/4