Rhein-Neckar-Kreis

200.000 Euro Schaden bei Brand eines Lastwagens

Feuerwehrfahrzeug im Sonnenuntergang
Ein Feuerwehrfahrzeug steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf einer Straße. © Patrick Seeger

Hockenheim (dpa/lsw) - Ein Schaden von rund 200.000 Euro ist am Mittwoch beim Brand eines Lastwagens auf einer Autobahnraststätte bei Hockenheim (Rhein-Neckar-Kreis) entstanden. Wie die Polizei mitteilte, brannte die Zugmaschine komplett aus. Auch der Anhänger und der Asphalt wurden beschädigt. Verletzt wurde niemand. Die Feuerwehr war mit 15 Einsatzkräften auf dem Rastplatz. Die Ursache für das Feuer war zunächst unklar.