Baden-Württemberg

500 000 Euro Schaden bei Hausbrand in Stockach

Ein Frontalblick auf einen Einsatzwagen der Feuerwehr
Ein Frontalblick auf einen Einsatzwagen der Feuerwehr. Foto: Mohssen Assanimoghaddam/dpa/Symbolbild © Mohssen Assanimoghaddam

Stockach (dpa/lsw) - Beim Brand eines Wohnhauses in Stockach (Kreis Konstanz) ist ein Schaden von rund 500 000 Euro entstanden. Verletzt wurde nach Angaben der Polizei niemand. Die Bewohner waren nicht zu Hause, als das Feuer am Freitagabend ausbrach. Nachbarn entdeckten den Brand, als Rauch aus dem Dach aufstieg. Der Dachstuhl wurde zerstört. Brandursache war nach Angaben der Polizei vom Sonntag vermutlich ein technischer Defekt in einem Elektroverteilerschrank.