Landkreis Böblingen

56-Jähriger bei Autounfall schwer verletzt

Polizei
Das Wort "Polizei" steht auf einem Einsatzwagen. © Marijan Murat

Böblingen (dpa/lsw) - Bei einem Autounfall ist ein 56-Jähriger auf dem Weg nach Oberjesingen (Landkreis Böblingen) schwer verletzt worden. Der Mann kam am Freitagabend in einer Kurve von der Bundesstraße 296 ab und prallte gegen einen Baum, wie die Polizei mitteilte. Ein Rettungshubschrauber brachte ihn in eine Klinik. Während des Rettungseinsatzes war die Bundesstraße für zwei Stunden in beide Fahrtrichtungen gesperrt. Der Sachschaden beträgt nach ersten Schätzungen 100.000 Euro.