Baden-Württemberg

68-jähriger Radfahrer in Offenburg schwer verletzt

Der Schriftzug «Unfall» leuchtet an einem Streifenwagen
Der Schriftzug «Unfall» leuchtet an einem Streifenwagen. Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild © Monika Skolimowska

Offenburg (dpa/lsw) - Ein 68 Jahre alter Fahrradfahrer ist bei einem Unfall in Offenburg (Ortenaukreis) schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei vom Samstagmorgen wurde der Mann auf einer Kreuzung von dem Auto eines 37-Jährigen erfasst, der unerlaubt abbog. Der Radfahrer wurde am Freitagabend in ein Klinikum gebracht.