Ortenaukreis

78-Jähriger stirbt nach Autounfall: Medizinischer Notfall

Rettungswagen
Ein Rettungswagen der Feuerwehr fährt auf einer Straße. © Fernando Gutierrez-Juarez

Offenburg (dpa/lsw)- Ein Autofahrer ist in Offenburg im Ortenaukreis vermutlich durch einen medizinischen Notfall von der Straße abgekommen und gestorben. Der 78-Jährige sei am Freitagmorgen über ein Verkehrszeichen gefahren und mit seinem Auto gegen einen Ampelmast geprallt, teilte die Polizei am Samstag mit. Wenig später starb er im Krankenhaus. Um welche medizinischen Probleme es sich handelte, teilte die Polizei nicht mit.