Baden-Württemberg

80 000 Euro Schaden bei Unfall mit Lastwagen nahe Freiburg

Polizei sichert Unfallstelle
Auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild © Stefan Puchner

Freiburg (dpa/lsw) - Bei einem Verkehrsunfall mit einem Lastwagen auf der Autobahn 5 nahe Freiburg ist ein hoher Schaden entstanden. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, wollte der Fahrer des Lastwagens am Samstagmorgen ein Fahrzeug überholen, als ein Reifen geplatzt ist. Der Lastwagen durchbrach anschließend die Mittelplanke. Die Polizei sperrte die Autobahn in beide Fahrtrichtungen. Der Schaden wird auf etwa 80 000 Euro geschätzt. Bei dem Unfall ist niemand verletzt worden.