Bodenseekreis

84-Jähriger überlebt Badeausflug nicht

Ein Streifenwagen mit eingeschaltetem Blaulicht
Ein Streifenwagen mit eingeschaltetem Blaulicht. © Carsten Rehder

Tettnang (dpa/lsw) - Ein 84 Jahre alter Mann ist beim Baden in einem See bei Tettnang (Bodenseekreis) ums Leben gekommen. Rettungskräfte fanden den leblosen Körper am Ufer im Wasser, eine Notärztin konnte nach Polizeiangaben vom Samstag nur noch den Tod des Mannes feststellen. Die genaue Todesursache müsse noch ermittelt werden. Die Lebensgefährtin des Seniors hatte die Helfer am Freitag alarmiert, weil sie den Mann seit einiger Zeit nicht mehr am See finden konnte.