Bildung

Abiprüfungen starten in Baden-Württemberg

Abitur
Ein Schild mit der Aufschrift «Abitur - Bitte Ruhe!» hängt im Gang eines Gymnasiums. © Thomas Warnack

Stuttgart (dpa/lsw) - Für etwa 47.400 Schülerinnen und Schüler in Baden-Württemberg beginnen am Montag die Abiturprüfungen. Los geht es mit den schriftlichen Prüfungen in den Fächern Italienisch, Portugiesisch und Spanisch, wie das Kultusministerium am Freitag mitteilte. Die letzten schriftlichen Prüfungen sollen am 10. Mai sein.

Die mündlichen Abiturprüfungen sind nach Angaben des Kultusministeriums zwischen dem 27. Juni und 8. Juli geplant. Ihre Zeugnisse sollen die Abiturienten spätestens am 8. Juli erhalten.

Wegen Corona seien die Rahmenbedingungen wie schon in den vergangenen beiden Jahren angepasst worden, informierte das Kultusministerium. So werde unter anderem die Zeit in allen schriftlichen Prüfungsfächern um 30 Minuten verlängert. Das Niveau und die Anforderungen sollen aber unverändert bleiben.