Baden-Württemberg

Adler in Eishockey-Playoffs ohne verletzten Huhtala

Symbolbild "Eishockey"
Ein Spieler spielt einen Puck. Foto: Uwe Anspach/dpa/Archivbild © Uwe Anspach

Mannheim (dpa) - Die Adler Mannheim müssen in den verbleibenden Playoff-Partien der Deutschen Eishockey Liga (DEL) auf Angreifer Tommi Huhtala verzichten. Der 33-Jährige hat sich beim Sieg im dritten Viertelfinal-Spiel gegen die Straubing Tigers am vergangenen Samstag eine Schulterverletzung zugezogen, die operiert werden muss. Das teilten die Mannheimer am Dienstag mit.

Der Finne ist nach David Wolf bereits der zweite Angreifer, der den Adlern im Kampf um die Meisterschaft nicht mehr zur Verfügung steht. In der Halbfinal-Serie gegen die Grizzlys Wolfsburg liegen sie nach der ersten Partie in Führung. Spiel zwei steht am Mittwoch (18.30 Uhr) in Wolfsburg an.

© dpa-infocom, dpa:210427-99-373668/2