Baden-Württemberg

Adler Mannheim verlängern Kooperation mit Heilbronner Falken

Ein Puck liegt vor einem Schläger auf dem Eis
Ein Puck liegt vor einem Schläger auf dem Eis. Foto: Daniel Karmann/dpa/Symbolbild © Daniel Karmann

Mannheim (dpa/lsw) - Die Adler Mannheim setzen ihre seit 2018 bestehende Kooperation mit den Heilbronner Falken bis 2023 fort. «Wir wollen den Jungs weiterhin die Möglichkeit bieten, sich in der DEL2 zu entwickeln, den nächsten Schritt zu machen, um mittel- bis langfristig den Sprung in die DEL zu schaffen», sagte Adler-Sportmanager Jan-Axel Alavaara in einer gemeinsamen Mitteilung der beiden Eishockey-Clubs vom Mittwoch.

Eine zentrale Rolle soll dabei Ex-Nationalspieler Marcel Goc einnehmen. Der frühere NHL-Profi und ehemalige Mannheimer Kapitän werde die Entwicklung der Talente überwachen und in enger Absprache mit dem Management individuelle Trainingspläne gestalten, hieß es.

© dpa-infocom, dpa:210331-99-44566/2