Baden-Württemberg

Adler Mannheim verpflichten Kanadier Collins bis Saisonende

Mehrere Eishockeyspieler kämpfen um den Puck
Mehrere Eishockeyspieler kämpfen um den Puck. Foto: Bernd Thissen/dpa/Symbolbild © Bernd Thissen

Mannheim (dpa) - Die Adler Mannheim haben den kanadischen Stürmer Sean Collins verpflichtet und mit einem Vertrag bis zum Saisonende ausgestattet. Das gab der Club aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) am Montagabend bekannt. Der 32-Jährige spielte zuletzt für den chinesischen Verein Kunlun Red Star in der Kontinentalen Hockey-Liga (KHL). Collins solle am Dienstagabend in Mannheim eintreffen und sich dann umgehend in häusliche Quarantäne begeben, teilten die Adler mit. Sollten seine beiden obligatorischen Corona-Tests negativ ausfallen, könnte er schon am 8. März gegen Red Bull München zum Einsatz kommen.

© dpa-infocom, dpa:210301-99-646847/3