Mannheim

Angeblicher Wasserschaden: Trickbetrüger erbeutet Schmuck

Blaulicht
Das Blaulicht eines Polizeifahrzeuges leuchtet. © Christoph Soeder

Mannheim (dpa/lsw) - Ein Trickbetrüger, der sich als Hausmeister ausgab, hat in einer Mannheimer Wohnung Schmuck im Wert von rund 6000 Euro erbeutet. Der Mann habe der 92 Jahre alten Bewohnerin am Freitag gesagt, er müsse einen möglichen Wasserschaden kontrollieren, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Den angeblichen Schaden stellte er im Schlafzimmer fest, wo er das Schmuckkästchen der Frau leerte. Den Diebstahl bemerkte die 92-Jährige erst später. Die Fahndung der Polizei war zunächst nicht erfolgreich.