Baden-Württemberg

Arbeiter stürzt drei Meter tief auf Betonboden

Notarzt
Ein Dachschild mit der Aufschrift «Notarzt» ist auf einem Einsatzwagen angebracht. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild © Lino Mirgeler

Vogt (dpa/lsw) - Bei einem Arbeitsunfall auf einer Baustelle im Landkreis Ravensburg ist ein Arbeiter schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, war der 46-Jährige in Vogt drei Meter tief auf einen Betonboden gestürzt. Er zog sich dabei nach ersten Erkenntnissen mehrere Brüche zu und musste mit Hilfe eines Krans gerettet werden. Der Mann wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht. Wie es genau zu dem Unfall am Dienstag kam, war zunächst unklar.

© dpa-infocom, dpa:210707-99-295812/2