Baden-Württemberg

Arbeiter stürzt rückwärts von Gerüst

Feuerwehr Blaulicht
Ein leuchtendes LED-Blaulicht der Feuerwehr. Foto: Stephan Jansen/dpa/Symbolbild © Stephan Jansen

Reilingen (dpa/lsw) - Ein Arbeiter ist in Reilingen (Rhein-Neckar-Kreis) von einem Gerüst gefallen und schwer verletzt worden. Polizeiangaben vom Dienstag zufolge stürzte der 58-Jährige am Vortag zwei Meter rückwärts in die Tiefe auf den Betonboden. Weil bei dem Unfall im Inneren eines Rohbaus erst Gerüste abgebaut werden mussten, war es schwierig, den Mann zu bergen. Er kam mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik.

© dpa-infocom, dpa:210518-99-642782/2