Baden-Württemberg

Auto überschlägt sich auf A6: Fahrerin schwer verletzt

Notfallrettungsdienst
Ein Rettungsassistent steigt in einen Rettungswagen. Foto: Jens Kalaene/zb/dpa © Jens Kalaene

Bad Rappenau (dpa/lsw) - Bei einem Unfall auf der A6 zwischen Heilbronn und Bad Rappenau ist eine Autofahrerin am Sonntagabend schwer verletzt worden. Kurz vor der Anschlussstelle Bad Rappenau kam die 20-Jährige mit ihrem Kleinwagen aus bislang unbekannten Gründen vom Fahrstreifen ab, krachte gegen einen Fahrbahnteiler und überschlug sich, wie die Polizei mitteilte. Ein anderer Wagen war demnach nicht beteiligt.

Die Fahrerin musste aus ihrem Auto von Rettungskräften befreit werden und wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert. Die Autobahn war in dem Bereich für kurze Zeit teilweise gesperrt.