Unfall

Auto überschlägt sich: Fahrer stirbt auf A8

Rettungsdienst
Rettungsdienst © Jens Kalaene

Nellingen (dpa/lsw) - Ein unangeschnallter Autofahrer ist bei einem Verkehrsunfall auf der A8 aus seinem Wagen geschleudert worden und ums Leben gekommen. Nach Angaben der Polizei war der Transporter des 22-Jährigen am Dienstagabend ins Schlingern geraten, da sich die Lauffläche am linken Hinterreifen gelöst hatte. Obwohl er noch gegenlenkte, prallte das Auto gegen die Leitplanke und überschlug sich. Dabei wurde der Mann aus dem Auto geschleudert. Er starb noch am Unfallort an seinen Verletzungen.