Baden-Württemberg

Auto prallt gegen Baum: Beifahrer stirbt

Der Schriftzug «Unfall» leuchtet an einem Streifenwagen
Der Schriftzug «Unfall» leuchtet an einem Streifenwagen. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild © Stefan Puchner

Rickenbach (dpa/lsw) - Bei einem schweren Autounfall bei Rickenbach (Kreis Waldshut) ist ein 24-Jähriger ums Leben gekommen. Er war als Beifahrer im Wagen eines 25 Jahre alten Mannes unterwegs, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Der Fahrer sei in einer Kurve von der Straße abgekommen. Daraufhin rutschte das Auto einen Hang hinunter und prallte mit der Beifahrerseite gegen einen Baum. Der 24-Jährige wurde eingeklemmt und starb noch an der Unfallstelle.

Ein Rettungshubschrauber flog den 25-Jährigen nach dem Unfall in der Nacht zum Freitag in ein Krankenhaus. Er ist den Angaben nach unverletzt, blieb aber zur Beobachtung in der Klinik. Laut Polizei war der Mann zu schnell gefahren. Ein Alkoholtest ergab zudem einen Wert von etwa einem Promille. Er musste eine Blutprobe und seinen Führerschein abgeben.