Ortenaukreis

Auto prallt gegen Betonwand auf A5: Fahrer schwer verletzt

Krankenwagen
Ein Rettungswagen auf Einsatzfahrt. © Lino Mirgeler

Appenweier (dpa/lsw) - Ein Mann ist mit seinem Auto gegen eine Betonwand auf der Autobahn 5 bei Appenweier (Ortenaukreis) geprallt und dabei schwer verletzt worden. Der 61-Jährige fuhr am frühen Samstagmorgen zunächst mit dem Wagen in die rechte Leitplanke, wie die Polizei mitteilte. Das Auto wurde in die andere Richtung über die Fahrbahn geschleudert und kollidierte mit der Betonwand. Der Rettungsdienst brachte den schwer verletzten Fahrer in ein Krankenhaus. Die Fahrbahn in Richtung Karlsruhe war am frühen Samstagmorgen für kurze Zeit voll gesperrt. Warum der 61-Jährige in die Leitplanke fuhr, war nach Angaben der Polizei unklar.