Baden-Württemberg

Autofahrer erliegt schweren Verletzungen

Rettungswagen
Ein Rettungswagen mit eingeschaltetem Blaulicht fährt auf einer Straße. Foto: Boris Roessler/dpa/Symbolbild © Boris Roessler

Weingarten (dpa/lsw) - Nachdem ein Mann nahe Weingarten (Kreis Ravensburg) am vergangenen Montag mit seinem Auto gegen einen Baum geprallt war, erlag er nun in einem Krankenhaus seinen Verletzungen. Der 22-Jährige war mit seinem Kleintransporter in einer Kurve von der Straße abgekommen. Das Fahrzeug fing daraufhin Feuer. Der Fahrer sei mehr als zehn Minuten im Wagen eingeklemmt gewesen, bis die Feuerwehr ihn befreite. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht, wo er am Sonntag verstarb. Die Unfallursache war nach Polizeiangaben vom Montag noch unklar.

© dpa-infocom, dpa:210517-99-633817/2