Baden-Württemberg

Autofahrer fährt Waschbären an

Unfall
Ein Warndreieck mit dem Schriftzug «Unfall». Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild © Patrick Seeger

Reichartshausen (dpa/lsw) - Zwei Waschbären haben in Reichartshausen (Rhein-Neckar-Kreis) die Straße überquert und dabei einen Autounfall verursacht. Der 43-jährige Autofahrer konnte am Freitagmorgen trotz Vollbremsung nicht mehr verhindern, dass er eines der Tiere anfuhr, teilte die Polizei mit. Der 43-Jährige blieb unverletzt aber mit einem Autoschaden von mehr als 1000 Euro zurück, die beiden Waschbären rannten weiter. Der Jagdpächter wurde verständigt, der noch am Freitag nach dem verletzten Tier suchen sollte, hieß es.

© dpa-infocom, dpa:210226-99-609925/3